Frühjahrstart mit Auswärtsspiel beim Tabellenführer
[Donnerstag, den 23. März 2017 um 10:25 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Am Wochenende geht es wieder los.  In den meisten Ligen der Kampfmannschaften und des Nachwuchses startet die Frühjahrssaison. Unsere erste Mannschaft darf sich gleich in der ersten Runde auswärts beim Tabellenführer Hörbranz beweisen. Nach einer ordentlichen Vorbereitung startet man vom sechsten Platz mit sieben Punkten Rückstand auf den erstplatzierten Gegner. Das heißt, die Mannschaft kann sich nach wie vor nach vorne orientieren und mit der entsprechenden Einstellung wird einiges möglich sein. Im Herbst gab es zum Start noch eine 0:3 Heimniederlage, danach konnte unsere Truppe ihre Leistungen kontinuierlich steigern. Das Spiel in Hörbranz steigt am Sonntag, 26.3. ab 15:00 Uhr.
Das 1b spielt am Samstag ab 11:45 ebenfalls beim Tabellenführer, dem SC Röthis 1b.

Zuhause darf dieses Wochenende unsere U16 spielen:  am Sonntag ab 13:00 heißt der Gegner FC Hard U16.

 
59. Jahreshauptversammlung am Montag, 20.3. ab 19:00 Uhr
[Mittwoch, den 08. März 2017 um 12:41 Uhr | Bereich: Andere Beiträge von tsv]

Passivmitglieder/Gönner
Der ENDER Klima TSV Altenstadt hält am Montag, den 20. März 2017 um 19:00 Uhr
im Clubheim, Tafernstraße 64, Altenstadt
seine diesjährige ordentliche Jahreshauptversammlung mit folgender Tagesordnung ab:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls der 58. Jahreshauptversammlung
3. Tätigkeitsberichte Obmann, Sportlicher Leiter, Nachwuchs
4. Kassabericht
5. Bericht der Kassaprüfer und Entlastung des Kassiers / Vorstand
6. Wahlen
7. Neufestsetzung der Mitgliedsbeiträge
8. Ehrungen
9. Allfälliges

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis spätestens Freitag 17.03.2017 bei einem Vorstandsmitglied schriftlich einzureichen. Das Protokoll der 58. Jahreshauptversammlung liegt eine Stunde vor Versammlungsbeginn am Versammlungsort zur Einsichtnahme auf.
Im Anschluß an die JHV sind alle Anwesenden zum gemütlichen Beisammensein im neuen Clubheim
eingeladen.
Wir hoffen auf rege Teilnahme an der Veranstaltung und ersuchen insbesondere die
stimmberechtigten Aktiv- und Ehrenmitglieder um verläßliches und pünktliches Erscheinen.
Wir würden uns freuen, auch die Eltern unserer Nachwuchsspieler begrüßen zu dürfen.
Mit sportlichen Grüßen
Vorstand TSV Altenstadt
Altenstadt, März 2017

 
Vorbereitung und Frühjahrsstart der beiden Kampfmannschaften
[Dienstag, den 14. Februar 2017 um 12:21 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

die Vorbereitung für die Rückrunde ist schon im vollen Gange. Das 1 und das 1b haben schon Mitte Jänner mit der Vorbereitung begonnen, zu Beginn steht hauptsächlich die konditionelle Vorbereitung auf dem Programm.

Seit Anfang Februar sind wir auch wieder in Satteins am Kunstrasen im Einsatz um den nötigen Feinschliff für die Rückrunde zu holen. Der Kader ist fast unverändert, wir gehen weiterhin den Weg mit Forcierung der jungen Spieler vornehmlich aus dem eigenen Nachwuchs. Vom 1b in die erste Kampfmannschaft aufgerückt ist Robin Krawagna.
Beide Mannschaften freuen sich schon auf die Rückrunde und werden bestens vorbereitet angreifen.

Das erste Heimspiel findet am Samstag, 1.4.2017 statt, Spieler, Trainer, Funktionäre, Helfer und Fans freuen sich schon bis es wieder los geht.
Stefan Smolnik, sportlicher Leiter

Vorbereitungsplan für die 1. Kampfmannschaft

Vorbereitungsplan für das 1b-Team

 
Weihnachtsgrüße
[Freitag, den 23. Dezember 2016 um 14:54 Uhr | Bereich: Andere Beiträge von tsv]

 
Leider keine Punkte mehr vor der Winterpause
[Samstag, den 05. November 2016 um 17:00 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Nichts ist geworden mit einem Punktegewinn vor der Winterpause. Durch die 0:1 (0:1) Niederlage in Bludenz mußte unsere Mannschaft mit leeren Händen wieder nach Hause fahren - schade drum ...
Ein mäßiges Spiel beider Mannschaften in dem beide Mannschaften zahlreiche Chancen vorfanden, hatte mit den Gastgebern einen glücklichen Sieger.
Das 1b verlor beim klaren Tabellenführer nur knapp mit 2:3 (1:1).

 
Ausklang der Herbstsaison am Samstag in Bludenz
[Donnerstag, den 03. November 2016 um 13:38 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Wieder geht eine Saison zu Ende. Am Samstag verabschiedet sich unsere Mannschaft mit dem letzten Spiel der Herbstsaison in die Winterpause. Rätia Bludenz ist der Gegner, der auf dem ungemütlichen vorletzten Tabellenplatz liegt.  Unser Eins liegt inmitten eines Verfolgerpulks von fünf Mannschaften mit je 22 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz, vier bzw. zwei Punkte hinter dem Ersten und Zweiten. Für beide Mannschaften also eine sehr wichtige Partie um die Ausgangsituation für das Frühjahr zu verbessern. Spielbeginn im Untersteinstadion ist um 14:30 Uhr.
Das 1b-Team spielt schon um 11:45 auswärts gegen den großen Favoriten und Tabellenersten SC Röthis 1b. Unsere Truppe wird ihre Haut teuer verkaufen und jeden Punkt den sie mitnehmen werden, dankbar verbuchen. Der zweite Platz ist nur einen Zähler entfernt.
Tabelle und Spiele

 
5:1 Sieg gegen Hatlerdorf
[Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 10:32 Uhr | Bereich: von ]

Einen deutlichen Sieg konnte unsere Mannschaft im letzten Heimspiel der Herbstsaison gegen den SC Graf Hatlerdorf einfahren. 5:1 stand am Ende der Partie auf der Anzeigetafel. Die erste Hälfte war noch weitgehend ausgeglichen, Timo Engljähringer gelang schon in der 6. Minute der Führungstreffer, danach ging es hin und her, beide Mannschaftrn konnte ihren Möglichkeiten nicht nutzen. Dann folgte eine kurze Schwächephase mit Unsicherheiten in der Hintermannschaft, die dann den Gästen den Ausgleich in der 36. Minute ermöglichte. Das war jedoch wie ein Weckruf, noch vor dem Pausenpfiff gelang Harun Cosgun der erneute Führungstreffer. In der zweiten Häflte nahm dann unsere Truppe das Heft in die Hand und in der 64. Minute erzielte Marcel Ladinek mit einem Elfmeter das 3:1. Danach folgten noch zwei Genuß-Treffer durch Niklas Oswald, der bei einem kraftvollen Durchbruch nicht zu stoppen war (75. min.) und in der 87. Minute einen schöne Kombination im Sechszehner zum 5:1 abschließen konnte.
Das 1b besiegt den FC Bremenmahd mit 5:4.
Am kommenden Samstag klingt die Herbstsaison in Bludenz gegen den dortigen Tabellennachzügler aus.


Platzkassier Karlheinz Martin geht in Pension