Samstag Spitzenspiel der 1. Landesklasse
[Montag, den 26. September 2016 um 14:30 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Nach der 0:3 Niederlage in Bezau musste unsere erste Mannschaft die Tabellenführung der 1. Landesklasse wieder abgeben und findet sich mit drei Punkten Rückstand auf Leader Hörbranz auf dem dritten Platz wieder, nur einen Punkt hinter dem Zweiten FC Doren. Und eben gegen diese Wälder Mannschaft geht es am Samstag ab 16:00 Uhr auf unserer Sportanlage. Es ist schon das zweite Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten, in der dritten VFV-Cuprunde fügten die Dorener unserer Truppe eine empfindliche 0:4 – Heimniederlage zu.  Inzwischen hat sich die Mannschaft sehr gut konsolidiert, ein hart umkämpftes Spiel darf erwartet werden.
Ab 13:45 Uhr trifft das 1b-Team, das ebenfalls die Tabellenführung nach einer Auswärtsniederlage in Fußach abgeben musste, auf das 1b des Dornbirner SV. Zweiter gegen Vierter lautet die Rangfolge, unsere Mannschaft will weiter am aktuellen Spitzenreiter Röthis dranbleiben.

 
Auswärtspiele am Wochenende
[Freitag, den 23. September 2016 um 07:25 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Dämpfer für unser Eins - 0:3 Niederlage in Bezau
Ohne Punkte blieb unsere Mannschaft beim Freitag-Abend-Spiel in Bezau. Mit 0:3 (0:1) ging das Spiel verloren und gleichzeitig auch die Tabellenführung.

Erfolgsfaden auch beim 1b gerissen
Auch beim 1b gab es kein Erfolgserlebnis. Auwärts beim FC Fußach ging das Spiel it 4:5 (1:4) verloren. Schon nach fünf Minuten lag man 0:2 hinten, nach 19 Minuten mit 0:3. Denkbar schlechter Start also, die Aufholjagd brachte in der 83. Minute das 4:5, mehr jedoch wollte nicht mehr gelingen. 
Auch hier ist die Tabellenführung gleich wieder weg.

* * * * *

Auswärts sind unsere beiden Kampfmannschaften dieses Wochenende engagiert.
Die erste KM spielt schon heute abend auswärts in Bezau. Ab 19:30 kreuzen die beiden Mannschaften die Klingen, die Wälder sind aktuell Tabellenneunter, für unsere Mannschaft als Tabellenführer wird das Ziel wohl ein Auswärtssieg sein, die Verfolger Doren und Hörbranz sind punktegleich und warten nur auf einen Punkteverlust unseres Teams.
Das 1b spielt am Samstag ab 13:45 Uhr in Fußach gegen den Tabellenneunten. Auch hier die klare Vorgabe einen Sieg einzufahren.
Auf unserer Sportanlage gibt der Nachwuchs den Ton an:

Sa 24.09.2016 13:00 TSV U13 Lustenau
So 25.09.2016 12:00 TSV U10 B Rankweil B
So 25.09.2016 12:00 TSV U10 A Rankweil A
So 25.09.2016 13:15 TSV U09 Frastanz B
So 25.09.2016 14:45 TSV U12 Götzis
So 25.09.2016 16:15 TSV U14 Bludenz
 
Eins und 1b weiter in der Erfolgsspur
[Samstag, den 17. September 2016 um 20:19 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Weiterhin in der Erfolgspur bleiben unsere Kampfmannschaften. Das 1b entledigte sich des Verfolgers Schwarzach 1b souverän mit einem 6:0 (3:0) Sieg. Der Platz an der Sonne bleibt in Altenstadt.
Das Eins empfängt mit dem SV Ludesch ebenfalls einen ambintionierten Verfolger. Dabei entwickelt sich eine flotte Partie, die von beiden Seiten mit viel Einsatz geführt wird, wobei auch das spielerische Moment nicht zu kurz kommt. Die Heimmanschaft mit leichten Vorteilen, sowohl von den Spielanteilen wie auch den Chancen her, die Gäste jedoch stets gefährlich. Kurz vor dem Pausenpfiff geling dem quirligen Marcel Ladinek das 1:0. Das bestärkt unsere Mannschaft, die noch mehr nachsetzt und in der 74. Minute gelingt wiederum Marcel Ladinek das 2:0. Die Gäste wehren sich weiterhin, doch unsere Mannschaft hat das Spiel zunehmend im Griff und so bleiben auch diesmal die Punkte verdientermaßen in Altenstadt.

 
Heimspiele am Samstag
[Donnerstag, den 15. September 2016 um 11:19 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Wiederum zuhause dürfen unsere beiden Kampfmannschaften am Samstag antreten. Ab 16:00 Uhr spielt das 'Eins' gegen den Verfolger aus Ludesch. Unsere Mannschaft als aktueller Tabellenführer will dies natürlich bleiben, in jedem Spiel wird da auf drei Punkte hin gespielt.
Dasselbe gilt für unsere 1b-Team - ebenfalls Tabellenführer. Gegner ist der FC Schwarzach, Spielbeginn ist um 13:45 Uhr.

 
Erfolgreicher Feldkirch-Tag für den TSV
[Sonntag, den 11. September 2016 um 10:18 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Rundum zufriedene Gesichter gab es beim TSV am Samstag, zumindest bei den eigenen Spielern und Anhängern.
Zuerst kam es zum Spitzenspiel der 4. Landesklasse, BW Feldkirch 1b als Tabellenführer gegen unser 1b als punktegleicher Verfolger. In einem abwechslungsreichen Spiel ging es mit viel Einsatz zur Sache, es ging um um die Tabellenführung und um das Prestige, keiner wollte diese Partie verlieren. Unsere Mannschaft konnte sich knapp mit 3:2 (3:2) durchsetzen - Torschützen:  Robin Krawagna, Daniel Mathis, Elias Eder.

Im Hauptspiel gegen des SC Tisis entwickelte sich ebenfalls eine flotte Partie mit klaren optischen Vorteilen für unsere Mannschaft. Allein Chancen blieben Mangelware, die besseren hatten sogar die Gäste aus ihren wenigen Kontern zu verzeichnen, doch waren sie im Abschluß zuwenig konsequent.
In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild, schon in der 49. Minute gelang Ez Aldin Mortawa durch einen überlegten Flachschuß das 1:0. Es folgten allesamt schöne Tore durch Ramazan Altintas (64. Min.), Timo Engljähringer (67. Min.), wiederum Ez Aldin Mortawa und Michael Gau in der 75. Minute mit dem 5:0 Endstand. Der Gegner war ordentlich bedient, die Revanche für die letzte kuriose Niederlage gelungen und es gelang der Sprung an die Tabellenspitze aufgrund des besten Torverhältnisses.

Es lachen also beide Kampfmannschaften von der Tabellenspitze!

Bildergalerie

Video Ländlekicker.at

 
Feldkircher Derby-Zeit am Samstag
[Montag, den 05. September 2016 um 07:52 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

BW und Tisis zu Gast auf unserer Sportanlage

Am Samstag dürfen wir uns auf Feldkircher Derby-Zeit freuen. Beim 1b-Team kommt es zum Spitzenspiel gegen die Nachbarn BW Feldkirch 1b. Allein das wäre schon genug Motivation für beide Mannschaften und sportlich geht es um die Tabellenführung. BW liegt punktegleich mit unserer Truppe auf dem 1. Platz.   Das Hauptspiel bietet dann wieder ein Feldkircher Derby - zu Gast sind unsere Nachbarn aus Tisis. Die Ausgangslage hier ist eine andere, diesmal sind unsere Mannen die Favoriten, ist doch der SC Tisis mit Ex-TSV-Trainer Rade Krstic ziemlich verhalten in die Meisterschaft gestartet und liegt nur mit zwei Zählern auf dem 13. Platz.  Unsere Mannschaft hat sich trotz Fehlstart stetig nach oben bewegt und liegt zusammen mit Doren und Hörbranz nur einen Zähler hinter Tabellenführer Viktoria  auf dem 3. Platz der 1. LK. Somit ist Spaß, Spannung und Unterhaltung angesagt, wir freuen uns auf interessante Spiele und viele Zuschauer. Das 1b-Spitzenspiel steigt ab 13:45 Uhr, die Einser-Partie gegen Tisis beginnt um 16:00 Uhr.
Tabellen, Ergebisse

Auswärtssieg in Langen
Voll punkten konnte unsere Mannschaft am Sonntag auswärts in Langen. Nach dem 0:1 Rückstand in der 34. Minute glich Ez Aldin Morthada noch vor der Pause zum 1:1 aus. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte gerieten die Gastgeber durch ein Eigentor in Rückstand und schon in der 58. Minute gelang Lukas Engljähringer das 3:1, was dann gleichzeitig auch schon den Endstand bedeutete. Damit hat sich unser Team eine gute Ausgangsposition für die kommenden Spiele geschaffen und liegt nun gemeinsam mit Doren und Hörbranz nur einen Zähler hinter Tabellenführer Viktoria.

Ebenso erfolgreich unser 1b, das in Nenzing mit 4:2 (4:1) gewann und damit punktegleich mit BW 1b auf dem zweiten Platz der 4. LK liegt.

 
Sonntag Auswärtsspiel in Langen, 1b in Nenzing
[Donnerstag, den 01. September 2016 um 13:51 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Wieder bekommt es unser Team mit einer Wäldermannschaft zu tun, diesmal gehts auswärts gegen den FC Langen.  Der Gegner ist dürftig in die Meisterschaft gestartet und liegt mit nur einem Punkt am vorletzten Tabellenplatz, während wir mit sechs Punkten aus drei Spielen in einem Pulk mehrerer punktegleicher Mannschaften auf Rang vier liegen. Der letzte leichte und hohe Sieg vom Samstag darf nicht als Maßstab herangezogen werden, das Spiel am Sonntag beginnt von vorne, alle Gegner werden voll motiviert sein und unsere Truppe muß selber darauf achten, die Leistung konstant zu halten. Spielbeginn in Langen ist schon um 15:00 Uhr.

Ebenfalls auswärts und am Sonntag spielt das 1b - in Nenzing gilt es den Spitzenplatz - Tabellendritter punktegleich mit dem Ersten - gegen den aktuell Tabellenzehnten zu verteidigen. Spielbeginn in Nenzing ist 14:00 Uhr.