Abschied von Karl Heinz Martin
[Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 07:16 Uhr | Bereich: Andere Beiträge von tsv]

Mit grosser Trauer möchte sich der Ender Klima TSV Altenstadt von einem verdienten Vereinsmitglied verabschieden.
Herr Karl-Heinz Martin
verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit am 2. Dezember 2019.
Karl-Heinz stand unserem Verein jederzeit tatkräftig zur Seite. Selbst im hohen Alter verrichtete er als Platzkassier wertvolle Dienste. Mit ihm verlieren wir auch unseren Archivar, der mit dieser Arbeit die Geschichte unseres über 60 Jahre alten Vereins akribisch dokumentierte.Lieber Karl-Heinz, wir haben Dich stets als hilfsbereites,
zuverlässiges Vereinsmitglied und guten Freund schätzen gelernt und werden Dir immer ein ehrendes Andenken bewahren.
Den Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus.
Im Namen aller Mitglieder des Ender Klima TSV Altenstadt.

 
2:0 Sieg in Brederis
[Sonntag, den 03. November 2019 um 09:06 Uhr | Bereich: von ]

Durchaus gerecht wurde unsere Mannschaft am Samstag ihrer Favoritenrolle in Brederis. Ein Spiel mit viel Einsatz auf beiden Seiten. Unser Team mit klaren spielerischen Vorteilen, allein mit der Chancenauswertung haperte es. Ein ums andere mal wurden die Möglichkeiten vergeben, darunter auch ein Elfmeter, samt Nachschuß direkt auf den Tormann. In der zweiten Hälfte kamen auch die Bresner vermehrt zu Chancen, ein Gegentreffer hätte fatal sein können. Doch in der 64. Minute war es endlich soweit. Der gegnerische Tormann verursachte nach einem Ausflug an die Strafraumgrenze einen weiteren Elfmeter, den Florian Lins zum 1:0 verwerten konnte. In der 74. Minute gelang dann Jonas Glück nach einer schön herausgespielten Aktion das 2:0, das auch den Endstand bedeutete. Somit kann unsere Mannschaft auf dem doch passablen fünften Tabellenrang in die Winterpause gehen.
Weniger Erfolg hatte diesmal das 1b-Juniors-Team. Zum Abschluß war man beim Nachbarn RW Rankweil 1b zu Gast. Das Spiel wurde knapp mit 0:2 verloren, der zweite Treffer fiel erst in der 94. Minute. Insgesamt jedoch darf das Juniors-Team durchaus zufrieden mit der Herbstsaison sein.

vereine.fussballoesterreich.at/TSV-Altenstadt
www.facebook.com/tsvaltenstadt

 
Derby gegen Brederis zum Saisonabschluss
[Mittwoch, den 30. Oktober 2019 um 09:09 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Am Samstag findet die letzte Runde der Herbstmeisterschaft statt. Unser Eins trifft dabei auswärts auf den SK Brederis. Der Gegner ist nach einer starken Verjüngung nur am Tabellenende zu finden (Schwarzach zählt nicht mehr mit). Daher ist unsere Mannschaft der Favorit in dieser Begegnung, doch unterschätzt werden darf in der Landesliga niemand werden, schon gar nicht in besonderen Spielen, wo die Emotionen doch noch etwas weiter gehen. Spielbeginn in Brederis ist am Samstag um 14:30 Uhr.

Auch unser 1b-Juniors-Team spielt in der letzten Runde in der Nachbarschaft - RW Rankweil 1b heißt der Gegner. Unser Team liegt zwei Plätze vor dem Gegner auf dem siebten Platz der 3. Landesklasse und will auch in der ersten Tabellenhälfte überwintern. Das Spiel findet am Sonntag, ab 14:00 Uhr auf der Gastra statt.

Beide Mannschaften freuen sich auf zahlreiche TSV-Fans vor Ort!
vereine.fussballoesterreich.at/TSV-Altenstadt

 
1:0 Sieg in Schlins bringt Eins weiter, auch KM 1b siegreich
[Sonntag, den 27. Oktober 2019 um 16:47 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Den letztlich siegbringenden Treffer in Schlins erzielte Marcel Ladinek schon in der 13. Spielminute. Unsere Mannschaft kontrollierte das Spiel mehr oder weniger, den Gastgebern gelang es jedenfalls nicht, das Spiel noch zu drehen. Dieser wichtige Sieg, der dritte in Folge nach dem Wellental zu Beginn der Meisterschaft, bringt unsere Mannschaft schon auf den fünften Tabellenrang der Landesliga.
Auch unser 1b-Juniors-Team siegte wiederholt im Stadtderby gegen BW 1b und liegt mit Platz sieben knapp in der ersten Tabellenhälfte der dritten Landesklasse.
vereine.fussballoesterreich.at/TSV-Altenstadt
www.facebook.com/tsvaltenstadt

 
Die Herbstmeisterschaft biegt in die Zielgerade
[Mittwoch, den 23. Oktober 2019 um 12:21 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Und schon wieder neigt sich eine (Halb)Saison dem Ende zu.  Nur noch zwei Spiele stehen im Herbst für unsere Mannschaften an, beide auswärts. Natürlich hatte unsere erste Kampfmannschaft höhere Ziele für diese Herbstmeisterschaft und wollte vorne mitspielen. Mittlerweile gilt es, sich zu festigen und in der vorderen Tabellenhälfte zu etablieren.

Samstag auswärts in Schlins
Am kommenden Samstag sind wir beim FC Schlins zu Gast. Der Gegner liegt nur drei Punkte hinter uns. Jede Mannschaft will sich soweit möglich noch verbessern um in einer besseren Ausgangslage fürs Frühjahr zu überwintern. Die Mannschaft freut sich wieder auf zahlreiche mitreisende TSV-Fans. Spielbeginn in Schlins ist um 16:00 Uhr.
Unser 1b-Juniors-Team darf in Feldkirch bleiben, am Samstag steigt ab 13:45 im Waldstadion das Derby gegen BW 1b. In den letzten Begegnungen hatte meist unser Team die Nase vorne, ob das auch diesmal so sein wird, ist ziemlich offen. Aktuell liegen unsere Juniors auf dem siebten Platz, die BWler auf dem elften.

Letzte Herbstrunde am 2.11.
Der Saisonabschluss bringt dann noch ein Derby für unsere erste Kampfmannschaft, die Fahrt geht zum Nachbarn nach Brederis.  Die Bresner spielen mit einer jungen Mannschaft aus dem eigenen Nachwuchs und hinken in der Tabelle noch etwas nach. Unser Team geht schon länger diesen Weg und gilt auch als Favorit in diesem Spiel.  Angepfiffen wird in Brederis am Samstag, 2.11. um 14:30 Uhr.
Auf das 1b-Juniors-Team wartet erneut ein Derby - RW Rankweil 1b heißt zum Abschluß der Gegner. Die Ausgangslage ist spannend - Unsere Mannschaft liegt 2 Runden vor Schluß einen Punkt vor RW Rankweil 1b auf dem siebten Tabellenplatz. Gespielt wird am Sonntag, 3.11. ab 14:00 Uhr auf der Gastra in Rankweil.
vereine.fussballoesterreich.at/TSV-Altenstadt

 
6:1 Sieg gegen FC Dornbirn Amateure
[Sonntag, den 20. Oktober 2019 um 08:37 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Einen hohen 6:1 Heimerfolg konnte unsere Mannschaft am Samstag verbuchen. Doch ganz so klar wie das Ergebnis war das Spiel an sich nicht. In der ersten Hälfte wurde ein abwechslungsreiches Spiel von beiden Mannschaften gezeigt mit Vorteilen für unser Team. Es dauerte bis zur 31. Minute, als Luca Künz zum 1:0 trifft. Drei Minuten später folgte das 2:0 durch Lukas Engljähringer. Ein Elfmeter kurz vor der Pause hätte die Vorentscheidung gebracht, dieser wurde jedoch vergeben und kurz darauf in der 44. Minute gelang dem Gegner noch der Anschlusstreffer.
10 Minuten nach Wiederbeginn trifft Robin Krawagna zum 3:1 und derselbe Spieler in der 64. Minute zum 4:1. In der 82. Minute erzielt Lukas Bertsch das 5:1 und zum Abschluss durfte noch einmal Lukas Engljähringer mit dem 6:1 aufzeigen. Ein verdienter Sieg unserer Mannschaft, die damit die geforderten drei Punkte verbuchen dürfen und sich im Mittelfeld der Tabelle halten können.
Unser 1b-Juniors-Team gewinnt gegen SPG Mellau 1b mit 2:0 (2:0), Torschützen Timo Balter und Julian Sonderegger.
vereine.fussballoesterreich.at/TSV-Altenstadt
www.facebook.com/tsvaltenstadt

 
Heimspiel am Samstag gegen Dornbirn Amateure
[Mittwoch, den 16. Oktober 2019 um 07:15 Uhr | Bereich: Kampfmannschaften von tsv]

Das bisherige Auf- und Ab sollte langsam wieder in eine Erfolgsserie münden. Zu oft folgte auf Sieg wieder Niederlage. Diesmal bietet sich gegen die FC Dornbirn Amateure die Gelegenheit, nach dem Auswärtssieg in Hatlerdorf gleich nachzulegen. Damit hätte die Mannschaft wohl die Möglichkeit, wieder in die erste Tabellenhälfte aufzurücken. Spielbeginn am Samstag auf der Sportanlage Amberg ist um 16:00 Uhr. Das Vorspiel bestreiten die TSV 1b Juniors ab 13:45 gegen den FC Mellau 1b.
Wir freuen uns auf zahlreiche Zuscbauer und einen unterhaltsamen und spannenden Fußballnachmittag.