Heimsieg gegen RW Langen
Kampfmannschaften
Geschrieben von: guga   
Montag, den 17. April 2017 um 07:46 Uhr

Am Samstag, 15. April 2017, traf unsere Kampfmannschaft (6.) auf den Tabellenvorletzten RW Langen. In einer intensiv geführten, harten Partie, 7 gelbe und eine rote Karte, konnte sich unser Team mit 3:1 Toren durchsetzen. Der Anschluss in der vorderen Tabellenhälfte konnte gewahrt werden. Der TSV Altenstadt startete gut in das Spiel, es fehlte jedoch der letzte entscheidende Pass. In der 31.Minute war es dann so weit. Nach einem schönen Zuspiel von David Virleitner, köpfelte Niklas Oswald zum 1:0 ein. Praktisch mit Halbzeitende konnte der RW Langen, durch eine Unkonzentriertheit unserer Mannschaft, ausgleichen. Durch die Einwechslung von Timo Engljähringer und Robin Krawagna nach der Halbzeitpause kam frischer Wind ins Spiel. Nach vielen Chancen, gelang nach einer schönen Kombination (Niklas Oswald und Robin Krawagna) der 2:1 Führungstreffer zum 2:1. Torschütze: Robin Krawagna. Nach einer Notbremse vom Torhüter des RW Langen in der 90. Minute, verwandelte Marcel Ladinek den Elfmeter sicher.

Unser 1b traf im Vorspiel zum Spiel der ersten Kampfmannschaft in der 17. Runde der 4. Landesklasse zuhause auf den FC Nenzing 1b. In einer knappen Partie hatte der FC Nenzing das bessere Ende für sich, Altenstadt 1b musste sich letztendlich 1:3 (0:2) geschlagen geben.