Trödelmarkt Altenstadt plus Feldkircher Derby TSV gegen BW. 16.7.
Andere Beiträge
Geschrieben von: tsv   
Montag, den 10. Juli 2017 um 09:12 Uhr

Hochbetrieb am Sonntag in Altenstadt - der Trödelmarkt, mittlerweilse schon etabliert, erfährt immer noch mehr Anerkennung und Betrieb.
Bei idealem Wetter - vormittags noch verhaltenes Sommerwetter, dann schönstes Wetter ohne Hitze - war der diesjährige Trödelmarkt in Altenstadt ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten - Besucher, Aussteller, Veranstalter.  ... einige Eindrücke ...
> auf vol.at ist dieser Bericht zu finden <

Im Rahmenprogramm trafen die Kampfmannschaften des TSV Altenstadt und BW Feldkirch zu einem Vorbereitungs-Derby aufeinander.
Beide Mannschaften lieferten das was man von ihnen erwartet hatte - BW - (Wieder)Aufsteiger in die Vorarlbergliga, schon gut in Form, ließ keinen Zweifel daran, wer hier in der höheren Liga spielt - ließ den Ball sehr gut laufen und zeichnete sich durch schnelles Spiel und gute Technik aus. Die junge TSV-Truppe wiederum hält gut dagegen, auch spielerisch werden die Youngsters gut gefordert,  müssen aber doch bei Tempo, Routine und Zweikämpfe die Stärke der Blauweißen anerkennen. 2:0 (1:0) gewinnt BW, die Zuschauer waren durchwegs zufrieden mit dem Gebotenen.
Ein paar Bilder ...


* * * * *

Trödelmarkt Altenstadt am 16.7. plus Feldkircher Derby TSV gegen BW

Am Sonntag, 16. Juli findet ab 9:00 Uhr neben unserer Sportanlage wiederum der mittlerweile bekannte Trödelmarkt Altenstadt statt. Dieser Markt bietet allen Gelegenheit, gut erhaltene Gebraucht-, Zier- und Kunstgegenstände günstig zu erwerben. Das Schauen und 'durch den Markt Bummeln' ist immer wieder sehr unterhaltsam und anregend. Beim Kiosk der Sportanlage erhalten Sie wie gewohnt bestes Essen und Trinken.

Dazu kommt heuer zum Rahmenprogramm ein attraktives Fußballspiel, nämlich das Feldkircher Derby TSV Altenstadt - BW Feldkirch. Ein Spiel das sowohl sportlich wie emotionell großen Unterhaltungswert verspricht. Die Blau-Weißen haben nach zwei Jahren Landesliga wieder den Aufstieg in die Vorarlbergliga geschafft. Beim TSV heißt es, die junge Mannschaft weiter zu entwickeln und dem attraktiven Fußball noch mehr Kontinuität zu verleihen. Dazu gehören auch Spiele gegen Mannschaften aus anderen und höheren Ligen. Für BW sollte es ebenfalls ein sehr willkommenes Vorbereitungsspiel sein. Dazu kommt der Reiz des Derbys, was noch einen zusätzlichen Motivationsschub bringen sollte. Spielbeginn ist um 11:00 Uhr.

Ein unterhaltsamer Tag auf der Sportanlage Amberg ist angesagt.