U18: TSV-Altenstadt : Seehallencupsieger in Hard am Dreikönigstag, 6.1.2018
Nachwuchsmannschaften - Spielberichte und Sonstiges
Geschrieben von: tsv   
Montag, den 08. Januar 2018 um 09:41 Uhr

Bereits eine Woche zuvor qualifizierte sich unsere Mannschaft souverän für die Finalspiele beim vielleicht bestbesetzten U18 Turnier in der Bodenseehalle in Hard. Topmannschaften wie Admira Dornbirn oder auch FC-Lustenau mussten dort schon ihre „Segel streichen“.
In den Viertelfinals schaffte man mit dem 2. Platz in der Gruppe den Einzug ins Halbfinale, wobei man Altach und Lauterach schon ausschaltete.
Im Halbfinale traf man auf Wangen I, welche bis zu diesem Zeitpunkt alle ihre Spiele gewonnen haben, also eine bärenstarke Mannschaft. Mit bestem Hallenfußball und außerordentlicher kämpferischer Leistung wurden die Deutschen in die Schranken gewiesen und glatt mit 3:0 abgefertigt - Finale!
Dort kam es dann zum Showdown! Wangen II - noch im Viertelfinale 3:1 gegen dieses Team unterlegen, wurden sie von uns im Finale buchstäblich „an die Wand“ gedrückt, weil sich unsere hungrige Mannschaft, die die allerjüngsten Akteure an diesem Turnier waren, noch einmal steigern konnte und verdient die Trophäe für den 1. Platz mit nachhause nehmen durfte 2:0!
Wir Trainer und die mitgereisten Mamas und Papas sind sehr stolz auf Euch! Bravo!