1:1 Unentschieden gegen den FC Sulz
Kampfmannschaften
Geschrieben von: tsv   
Sonntag, den 11. Oktober 2020 um 09:08 Uhr

Ein attraktives Spiel bekamen die Zuseher am Samstag auf der Sportanlage Amberg zwischen dem TSV und dem FC Sulz zu sehen. Die erste Hälfte war insgesamt ausgeglichen, beide Mannschaften, mit Einsatz und Tempo unterwegs, konnten die sich bietenden Chancen nicht nützen. In der zweiten Hälfte erarbeiteten sich die Gäste ein Übergewicht an Spielanteilen und Torchancen. Kevin Rederer nützte seine Möglichkeit in der 69. Minute zur 0:1 Führung.  Unsere Mannschaft war gefordert, mußte das Spiel drehen. Es dauerte zwar einige Zeit, doch mehr und mehr kämpften sich unsere Mannen zurück, die Chancen wurden mehr und besser und in der 88. Minute war es dann doch soweit - Linus Gau gelang mit einem schönem Schuß vom Sechzehner der Ausgleich zum 1:1. Großer Jubel und Erleichterung natürlich bei unserer Mannschaft. Am Ergebnis änderte sich nichts mehr, insgesamt ein gerechtes Remis in einer spannenden und unterhaltsamen Partie.
Im Vorspiel besiegte unser 1b-Juniors-Team den Nachzügler FC Mäder mit 5:1. Rahman Alici eröffnete schon ind er 8. Minute den Torreigen, es folgte ein Hattrick von Timo Balter (52. 60., 75. Minute), den Schlusspunkt zum 5:1 setzte Lukas Nachbaur in der 82. Minute.
Weiter geht es am nächsten Samstag auswärts gegen den Tabellenelften FC Hittisau. Das 1b-Juniors-Team ist ebenfalls am Samstag in Lochau zu Gast.