Trotz gutem Spiel keine Punkte gegen Lustenau
[Sonntag, den 21. April 2019 um 07:42 Uhr | Geschrieben von tsv]

Vor 450 (!) Zuschauern gab unsere Mannschaft einen ebenbürtigen Gegner ab beim klaren Tabellenführer FC Lustenau. Dennoch blieben die Punkte in Lustenau, die reifere Mannschaft, die von Beginn der Meisterschaft an die Landesliga dominiert, setzte sich gegen unsere junge Mannschaft doch noch durch.
In der ersten Hälfte war unser Team dem Gegner noch ebenbürtig und ging mit 1:1 in die Kabine. Die zweite Spielhälfte musste man sich aber FC Lustenau 1907 3:1 geschlagen geben.

Der Spielverlauf im Detail:

In der 11. Minute geht Altenstadt in Führung. Das Tor zum 0:1 erzielt Luca Künz.
FC Lustenau 1907 gleicht in der 19. Minute durch Hüseyin Zengin zum 1:1 aus.
Ivan Savric erzielt in Minute 58 mit seinem Treffer die 2:1 Führung für FC Lustenau 1907.
Hüseyin Zengin baut den Vorsprung von FC Lustenau 1907 weiter aus. 3:1 lautet der neue Spielstand nach 87 gespielten Minuten.
Marco Köll wird in der 87. Spielminute nach einem Foul vom Schiedsrichter verwarnt.
Fazit & Tabellensituation:
Trotz sehr gutem Spiel gab es leider keine Punkte in Lustenau zum Ernten und so konnten wir unseren 8. Tabellenplatz nicht halten, unser Team rutscht auf Platz 9 ab. Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* SV Frastanz verlor gegen SV frigo Ludesch 1:4 (1:1)
* Peter Dach FC Koblach verlor gegen FC Kennelbach 0:1 (0:0)
* SK Meiningen siegte gegen FC Schwarzach 3:0 (0:0)
SV frigo Ludesch liegt nach diesem Spieltag nun vor unserem Team auf Platz 8.

Unser 1b-Juniors-Team gelang zuhause gegen Andesbuch ein 1:0 Sieg.

 
Samstag Auswärtsspiel gegen Tabellenführer Lustenau
[Dienstag, den 16. April 2019 um 08:49 Uhr | Geschrieben von tsv]

Kaum wird die Niederlage vom vergangenen Samstag gegen Schruns verdaut, wartet schon der nächste schwere Brocken. Am Samstag gehts zum FC Lustenau, dem souveränen Tabellenführer der Landesliga. Unsere Mannschaft ist da natürlich klarer Außenseiter, das Ziel wird sein dem Gegner Paroli zu bieten und möglichst wenig ins Spiel kommen zu lassen. Wenn das gelingt, wer weiß was alles möglich ist. Eine Oster-Überraschung ist unserer Truppe durchaus zuzutrauen. Spielbeginn im Stadion an der Holzstraße ist um 16:00 Uhr.
Unser 1b-Juniors Team darf wieder zuhause einlaufen. Zu Gast am Samstag ist der FC Andelsbuch 1b, der vier Ränge vor uns am fünften Platz liegt. Spielbeginn auf unserer Sportanlage ist um 13:30 Uhr.

Einen unterhaltsamen Ostermontag verspricht auch das Coca-Cola Cup Landesfinale 2019 der Altersklasse U12 im Waldstadion in Gisingen ....

 
Keine Punkte gegen Schruns
[Sonntag, den 14. April 2019 um 09:47 Uhr | Geschrieben von tsv]

Einen Rückschlag mußte unsere Mannschaft am Samstag im Spiel gegen den Tabellendritten Schruns hinnehmen. Viel vorgenommen hatten sich Trainer und Spieler, gerade nach dem letzten Spiel in Göfis waren Stimmung und Selbstvertrauen weiter gestärkt gewesen. Das Spiel dann vorerst ausgeglichen ohne besondere Höhepunkte. Mehr und mehr jedoch übernahm unsere Mannschaft das Kommando, die optische Überlegenheit konnte noch nicht mit zwingenden Möglichkeiten belegt werden und so blieb es beim 0:0 Pausenstand.  In der zweiten Hälfte konnte der Schwung von vor der Pause leider nicht mitgenommen werden. Die Montafoner nahmen das Heft vermehrt in die Hand und unserer Mannschaft gelang es nicht mehr, das Spiel in den Griff zu bekommen. Als dem Gegner in der 72. Minute das 0:1 gelang, schaute es nicht mehr gut aus und leider blieb es auch bei diesem Spielstand. 
Und nächste Woche geht es nach Lustenau zum klaren Tabellenführer, da hängen die Trauben entsprechend hoch.
Ein Erfolgserlebnis holte sich das 1b-Team in Götzis durch einen klaren 7:1 Sieg.

 
Samstag Heimspiel gegen Schruns
[Donnerstag, den 11. April 2019 um 07:17 Uhr | Geschrieben von tsv]

Mit dem Sieg in Göfis sind wir weiter in Sichtweite mit der Spitzengruppe. Schon am Samstag wartet der nächste schwere Brocken – mit dem FC Schruns kommt der derzeit drittplatzierte der Landesliga nach Altenstadt. Vier Punkte trennen die beiden Kontrahenten, ein Sieg wäre äußerst wertvoll!  Spielbeginn am Samstag auf unserer Sportanlage Amberg ist um 17:00 Uhr.
Davor spielen:
14:45 Uhr - TSV U16  - Altach U16b
13:15 Uhr - TSV U12a - Rankweil A
12:00 Uhr - TSV U12b - Frastanz

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch und einen spannenden, unterhaltsamen und auch erfolgreichen Fußballnachmittag.
Unser 1b-juniors-Team spielt diesen Samstag auswärts ab 14:00 gegen den FC Götzis 1b.

 
2:0 Sieg in Göfis
[Sonntag, den 07. April 2019 um 07:00 Uhr | Geschrieben von tsv]

Erfolgserlebnis in Göfis!  Nachdem dem Wechselbad beim Start gegen Bezau war die Mannschaft von Trainer Marcel Längle von Anfang an hellwach und konzentriert. Das war auch notwendig, denn der Gegner war ebenso gut eingestellt und so enwickelte sich ein spannendes Spiel. Allerdings für beide Sturmformationen war meist am Sechzehner Endstation. Etwas gefährlicher dann doch die TSVler und so nutzte Daniel Mathis in der 27. Minute die freie Schußbahn vom Strafraum weg mit einem satten Schuß zum 1:0.
In der zweiten Hälfte versuchten die Gastgeber natürlich mehr Druck zu machen. Außer ein-zwei Chancen ließ die kompakte TSV-Abwehr jedoch nicht viel zu. Und schon in der 59. Minute gelang Robin Krawagna das 2:0. Das Spiel dann weiter ausgeglichen, den Göfner gelang es nicht mehr, weiter nachzulegen und so darf unsere Mannschaft wichtige drei Punkte verbuchen und wahrt den Kontakt zur Spitzengruppe.
Weniger glücklich unser 1b, das zuhause die drittplatzierte SPG Hochmontafon zu Gast hatte. Unsere Mannschaft lag in der zweiten Hälfte schon 0:2 zurück und konnte diesen Rückstand durch zwei Treffer von Marcel Marinkovic ausgleichen. Auch der neuerliche Rückstand konnte durch Enes Yilmaz in der 67. Minute egalisiert werden. Unglücklich in der 89. Minute das 3:4, das die Montafoner glücklich machte und den tollen Einsatz unsere Youngsters unbelohnt ließ.
siehe auch www.facebook.com/tsvaltenstadt

 
Am Samstag gehts nach Göfis, 1b-Juniors-Team mit Heimspiel
[Mittwoch, den 03. April 2019 um 09:34 Uhr | Geschrieben von tsv]

In der ersten Frührjahrsrunde wurden die Punkte mit den knapp vor uns liegenden Bezauern geteilt. Ein Unentschieden, daß beide Mannschaften nicht wirklich weiterbringt, aber auch kein Rückschlag ist. In der Tabelle liegt hinter der 5er-Spitzengruppe eine ganze Meute an Mannschaften, die alle dasselbe Ziel haben - nämlich in eben diese 5er Gruppe vorzustoßen. Bedeuten doch diese Plätze den Aufstieg in die kommende neue Vorarlberg-Liga.
Am Samstag gastiert unsere KM in Göfis. Immer wieder attraktive Herausforderungen sind diese Derby-Spiele für Spieler und Zuschauer. Die Göfner liegen von Beginn der Landesliga-Meisterschaft an in der Spitzengruppe und 6 Punkte vor unserem Team.
Wir sind zwar Außenseiter, aber diese Rolle ist für unsere Mannschaft nichts Neues. Alle freuen sich auf diese Herausforderung und streben entsprechend auch Punkte an!
Spielbeginn in Göfis ist am Samstag um 16:00 Uhr - wir freuen uns wie immer auf zahlreiche TSV-Fans vor Ort!
Tabellen und Ergebnisse

Auch unser 1b-Juniors-Team greift am Wochenende ins Geschehen ein. Nach einem "Gewöhnungsstart" nach dem Aufstieg in die dritte Liga, konnte unsere junge Truppe schon auf dem 9. Platz überwintern und legt die Blickrichtung nach vorne.  Am Samstag gibts ein Heimspiel. Ab 14:00 Uhr heißt der Gegner SPG Hochmontafon.  10 Punkte vor uns und auf dem dritten Platz liegen die Montafoner noch.  Ein Sieg würde das doch relativeren und wäre genau das Richtige für den Start in die Frühjahrs-Meisterschaft.
Tabellen und Ergebnisse

 
Unentschieden zum Rückrundenstart
[Sonntag, den 31. März 2019 um 10:07 Uhr | Geschrieben von guga]

Am Samstag war der VfB Bezau auf der Sportanlage Amberg zu Gast. In der ersten Halbzeit gab es für unser Team alleerdings nicht viel zu holen. Die Bregenzerwälder waren effizient und gingen durch ein schönes Freistosstor und einen Fehler in unserer Abwehr mit 2:0 in Führung und in die Halbzeitpause. Nach dem Anpfif zur zweiten Halbzeit drehte sich das Spiel. Unsere Kampfmannschaft überzeugte durch schnelle Kombinationen. Verdient erzielte Florian Lins den Anschlusstreffer. 8. Minuten vor Schluss glich Marcel Ladinek zum Endstand von 2:2 aus.

In der nächsten Runde geht’s zum Derby nach Göfis. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen.

 
Samstag, 30.3. gehts wieder los!
[Samstag, den 23. März 2019 um 18:14 Uhr | Geschrieben von tsv]

Fürs Publikum ist die Wintersaison immer eine lange Fußball-Pause - die Spieler, v.a. die unserer beiden Kampfmannschaften, haben aber mittlerweile schon zwei Monate Vorbereitung hinter sich und sehnen den Start der Frühjahrsmeisterschaft wohl schon länger herbei.
Kommenden Samstag gehts los - drei Punkte liegen wir hinter den begehrten fünf Aufstiegsplätzen, es geht also vom ersten Spieltag weg um viel - um den Anschluß an die Aufstiegsgruppe. Dasselbe gilt für den VfB Bezau, unser erster Gegner im Frühjahr. Die Wälder liegen zwei Punkte vor uns - ans Verlieren dürfen beide Mannschaften nicht denken.
Spielbeginn auf unserer Sportanlage am Samstag ist um 15:00 Uhr.
Unser 1b-Juniors-Team greift dann eine Woche später ebenfalls mit einem Heimspiel ins Geschehen ein.
Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Zuschauer sowie spannende und unterhaltsame Spiele.

 
Saisonabschluss mit Auswärtssieg
[Montag, den 12. November 2018 um 09:54 Uhr | Geschrieben von tsv]

Stark ersatzgeschwächt fuhr unsere Mannschaft nach Sulzberg, verstärkt durch 2 U18 Spieler und auf der Bank lauter 'erfahrene' Spieler. Die Mannschaft wußte es um was es ging, beide Teams schenkten sich nichts. Das bessere Ende hatten die TSVler für sich, nachdem Florian Lins in der 88. Minute das 1:0 gelungen war. Damit konnte Sulzberg knapp überholt werden und wir überwintern auf dem respektablen achten Tabellenplatz. Trotz holprigem Saisonstart und Verletzungspech wurden sehr gute Leistungen gezeigt, wir können auf eine erfolgreiche Herbstsaison zurückblicken.
Knapp verloren hat unser 1b-Juniors Team beim Tabellennachbarn in Lochau - 2:3 (2:1) das Endergebnis. Auch beim Juniors-Team war der Saisonstart durchwachsen und man konnte sich jedoch mit Fortdauer der Saison immer besser durchsetzen.
Die Spieler, Trainer und Betreuer verabschieden sich in die verdiente Winterpause, wobei das für die Aktiven trotzdem keine Fußball-lose Zeit bedeutet.
Spiele und Ergebnisse LandesligaSpiele und Ergebnisse 3. Landesklasse

 
Saisonabschluss in Sulzberg
[Freitag, den 09. November 2018 um 08:23 Uhr | Geschrieben von tsv]

Das letzte Spiel vor der endgültigen Winterpause findet am Samstag auswärts in Sulzberg statt. Mit einem Sieg könnte unsere Mannschaft die Wälder, die derzeit drei Punkte vor uns auf dem sechsten Platz liegen, noch abfangen. Schwer genug wird es werden, doch Punkte sind bei jedem Spiel das Ziel.
Spielbeginn in Sulzberg ist am Samstag um 14:30 Uhr.
Auch unser 1b-Juniors-Team spielt zum Abschluss auswärts und kann in Lochau ebenfalls noch den Gegner, der einen Punkt vor uns auf Platz acht der 3. LK liegt, mit einem Sieg abfangen. Spielbeginn ist am Samstag um 11:45 Uhr.
Wir freuen uns über zahlreiche TSV-Fans.
Ergebnisse und Tabellen

 
Keine Punkte in Schlins, 1b Juniors erfolgreich
[Sonntag, den 04. November 2018 um 08:52 Uhr | Geschrieben von tsv]

Keine Punkte gabs für unser Eins am Samstag in Schlins, es schaute schon nach einer Punkteteilung aus, bis den Gastgebern in der 86. Minute das 1:0 gelingt. Schade drum, hatte man doch als Gast klare spielerische Vorteile in dieser Partie. Somit finden wir uns wieder auf dem neunten Tabellenplatz, Schlins punktegleich hinter uns. Am nächsten Samstag gibts noch die zweite vorgezogene Frühjahrsrunde, ehe es dann endgültig in die Winterpause geht. Gegner ist auswärts der fünftplatzierte FC Sulzberg.

Erfolgreich unser 1b-Juniors-Team - im Derby gegen RW Rankweil 1b siegte unsere Truppe gleich mit 6:1 (4:0)!

 
Samstag Auswärtsspiel in Schlins
[Dienstag, den 30. Oktober 2018 um 08:55 Uhr | Geschrieben von tsv]

Die Herbstrunde der Landesliga-Saison 2018/19 ist schon gespielt, Herbstmeister ist somit der FC Lustenau 07, wozu wir dem FCL gerne gratulieren.
Im November werden noch zwei Runden der Frühjahrsmeisterschaft vorgezogen. Unser Eins darf beidesmal auswärts antreten. Zuerst gehts am Wochenende nach Schlins zum dortigen Mitaufsteiger aus der letzten Saison. Derzeit befinden wir uns auf dem guten siebten Tabellenrang, allerdings sind die Abstände sowohl nach vorne als auch nach hinten knapp. Nur drei Punkte hinter uns auf dem elften Platz liegt der Gegner, könnte uns also mit einem Sieg abfangen, drei Punkte nach oben ist bspw. schon der vierte Tabellenrang. Es geht knapp zu in der Liga, Konstanz zahlt sich aus, dann ist man in der ersten Hälfte dabei. Motivitation genug für beide Teams. Wir freuen uns auf zahlreiche mitfahrende TSV-Fans zum Saisonausklang. Spielbeginn in Schlins ist um 15:00 Uhr.
Eine Woche später gehts dann nach Sulzberg zum letzten Spiel im Herbst.
Unser 1b-Juniors-Team ladet am Samstag zuhause zum Saisonausklang mit dem Derby gegen RW Rankweil 1b. Spielbeginn auf unserer Sportanlage ist um 15:00 Uhr.

 
5:0 Sieg gegen Schwarzach
[Samstag, den 27. Oktober 2018 um 17:38 Uhr | Geschrieben von tsv]

Gleich mit 5:0 (3:0) besiegte unser Eins auwärts den FC Schwarzach. Torschützen: Jonas Glück, Eigentor, Mathias Breuss, Robin Krawagna, Ramazan Altinantas. Damit machten wir einen Sprung um drei Plätze nach vorne in der Tabelle und finden uns auf Platz sieben wieder ...
Unser 1b-Juniors-Team mußte sich daheim dem Tabellenführer FC Lustenau 1b knapp mit 0:1 geschlagen geben.
Tabellen und Ergebnisse

 
Samstag Auswärtsspiel in Schwarzach
[Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 14:18 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Samstag gastiert unser Eins im vorletzten Spiel der Herbstsaison (inklusive eine vorgezogene Frühjahrsrunde) in Schwarzach beim dortigen Tabellennachzügler. An sich eine klare Angelegenheit, aber genau bei solchen Konstellationen darf es nicht passieren, den Gegner zu unterschätzen. Dieser braucht ebenso Punkte um vom Tabellenende weg zu kommeh.
Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.
Unser 1b-Juniors-Team, das sich mittlerweile schon auf den neunten Platz verbessert hat, spielt am Samstag zuhause gegen den Tabellenzweiten FC Lustenau 1b. Spielbeginn auf unserer Sportanlage ist um 16:00 Uhr. Eine gute Gelegenheit einmal den Juniors in gewohnter Umgebung mit gewohntem Gastronomie-Service zuzuschauen.
Tabellen und Ergebnisse

 
1:0 Sieg gegen Kennelbach
[Samstag, den 20. Oktober 2018 um 17:46 Uhr | Geschrieben von tsv]

Beide Mannschaften waren mit viel Einsatz am Werk, das Spiel ziemlich ausgeglichen, geprägt durch Tempo, Kampf und viele Zweikämpfe. Zählbares schaute bei beiden Teams aber nicht heraus, beide hatten an sich nur je eine echte Torchance in der ersten Hälfte. So ging es mit 0:0 in die Pause. Die zweite Hälfte hatte kaum begonnen, in der 50. Min. gelang Robin Krawagna ein schöner Heber im Sechzehner und es stand 1:0. Die Gäste verschärften den Druck, doch unsere Mannschaft hielt souverän dagegen und brachte das Ergebnis über die Runde - ein wertvoller Sieg.
Auch das 1b-Juniors-Team war erfolgreich und holte in Sulz mit einem 3:1 (2:0) Sieg drei Punkte.Ein erfolgreiches Wochenende, für unsere erste Mannschaft gleichzeitig das letzte Heimspiel im Herbst, es folgen noch zwei Auswärtsspiele. Das 1b schließt die Herbstaison am 3.11. mit der Partie gegen Rankweil 1b zuhause ab.
bildhafte Eindrücke auf unserer facebook-Seite

 
Samstag Heimspiel gegen Kennelbach
[Donnerstag, den 18. Oktober 2018 um 16:09 Uhr | Geschrieben von tsv]

Wiederum zuhause antreten darf unsere Mannschaft am kommenden Samstag. Nach dem Dämpfer der vergangenen Runde mit der 0:3 Niederlage in Ludesch, will unsere Truppe gegen den mit fünf Punkten vor uns liegendem FC Kennelbach wieder aufzeigen und die Blickrichtung in der Tabelle nach vorne festigen. Spielbeginn auf der Sportanlage Amberg ist um 16:00 Uhr.  Davor ab 13:45 spielt das 1b-Juniors-Team auswärts in Sulz.

 
0:3 Niederlage in Ludesch
[Montag, den 15. Oktober 2018 um 07:30 Uhr | Geschrieben von tsv]

Ohne Punkte musste unser Eins am Samstag wieder von Ludesch heimfahren – 0:3 lautete das ernüchternde Ergebnis. Dabei war das Spiel in der ersten Halbzeit noch völlig offen, es wurden auch einige Chancen herausgespielt.
In der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber schon in der 51. Minute durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung gehen und bekamen dadurch sichtlich Auftrieb. Und nachdem den Ludeschern in der 66. und 72. Minute noch zwei Treffer gelangen, war die Entscheidung in diesem Spiel praktisch gefallen.
Schade drum, im nächsten Spiel gibt’s die nächsten Punkte zu vergeben! Am kommenden Samstag gehts zuhause gegen Kennelbach.
Ein Erfolgserlebnis verzeichnete unser 1b-Juniors Team - beim Tabellenzweiten Admira Dornbirn wurde ein 2:2 (0:1) erreicht. Das Ergebnis knapp, lag man doch schon mit zwei Toren hinten, doch das 0:2 anfangs zweiter Hälfte wurde prompt mit dem Ausgleich durch Elias Eder in 52. Minute beantwortet und der Ausgleich gelang Ömer Kuzu in der Nachspielzeit (93. Min.)

 
Samstag mit Auswärtsspielen
[Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 09:56 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Samstag gehts wieder auswärts ans Werk. Diesmal wartet mit dem SV Ludesch ein alter Bekannter. Zwar sind die Ludescher in der Tabelle weiter vorne aktuell auf dem vierten Platz und wir auf dem zehnten - es sind jedoch nur fünf Punkte die uns trennen. Die Gastgeber sind vielleicht Favorit in dieser Begegnung, für unsere Mannschaft wird das nur eine zusätzliche Motivation bedeuten. Mittlerweile sind wir in der Liga angekommen und diese ist äußerst ausgeglichen, da kann jeder jeden schlagen. Und genau das wird das Ziel der Mannschaft von Trainer Marcel Längle sein. 
Spielbeginn am Samstag in Ludesch ist um 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche mitreisende TSV-Fans!
Unser 1b-juniors-Team spielt ebenfalls am Samstag auswärts und trifft auf den Tabellenzweiten Admira Dornbirn. Ein schwieriges Unterfangen für unsere Truppe, die jedoch gestärkt durch die jüngsten Ergebnisse den Kampf annehmen werden. Spielbeginnn in Dornbirn ist um 15:30 Uhr.
Ergebnisse und Tabellen

 
Zwei Spiele - zwei Siege
[Samstag, den 06. Oktober 2018 um 18:45 Uhr | Geschrieben von tsv]

Einen verdienten Sieg landete unser Eins gegen den FC Hörbranz. In der ersten halben Stunde hatte unsere Mannschaft den Gegner klar im Griff und lag nach Treffern von Robin Krawagna (17. Min.) und Timo Engljähringer (20. Min.) bald 2:0 in Führung. Irgendwie machten unsere Mannen sich das Leben selber schwer, die zum Teil gut herausgespielten Chancen wurden nicht genutzt und dann verwertet der Gegner eine der seltenen Möglichkeiten zum 2:1 Anschlußtreffer. Dem nicht genug - in der zweiten Hälfte in der 67. Minute kassierte man sogar den Ausgleich. Sehr ärgerlich, der Spielverlauf war unverändert zu unseren Gunsten. Kurz darauf dann doch noch eine der vielen Möglichkeiten durch Robin Krawagna genutzt und das 3:2 fixiert.
Ein verdienter Sieg, der wesentlich höher ausfallen hätte müssen, schlußendlich konnte man mit den angestrebten drei Punkten das heutige Zeil erreichen. In der Tabelle sind wir zwar weiter auf dem zehnten Platz, doch punktemässig sind wir gleichauf mit Schlins und Frastanz.
Nächsten Samstag geht es dann nach Ludesch zum dortigen Tabellenvierten.
Ein Ausrufezeichen setzte auch unser 1b-Juniors Team mit einem Kantersieg von 8:0 gegen Austria Lustenau 1b und machte endlich auch einen Sprung in der Tabelle weg von hinten auf den 10. Taellenplatz.
Tabellen und Ergebnisse

 
Samstag Heimspiel gegen den FC Hörbranz
[Mittwoch, den 03. Oktober 2018 um 07:03 Uhr | Geschrieben von tsv]

Nach dem erneuten Sieg am vergangenen Wochenende hat unser Eins nach einigen Startschwierigkeiten in der Landesliga nun in die Spur gefunden und kann sich in der Tabelle nach vorne orientieren. Nächstes Ziel wird wohl der Sprung vom 10. Tabellenplatz in die erste Tabellenhälfte sein. Dazu werden weitere Punkte benötigt – die Gelegenheit bietet sich am Samstag ab 16:00 Uhr im Heimspiel gegen den Tabellen-Dreizehnten, FC Hörbranz.
Unser 1b-Juniors-Team konnte ebenfalls wieder punkten und besiegte im Stadtderby BW Feldkirch 1b mit 2:1.
Das Vorspiel am Samstag um 13:45 Uhr bestreitet das Juniors-Team gegen Austria Lustenau 1b.

 
Drei Punkte aus Brederis mitgenommen
[Montag, den 01. Oktober 2018 um 06:11 Uhr | Geschrieben von tsv]

Einen 3:1 (2:1) Auswärtssieg konnte unsere Mannschaft am Samstag in Brederis verbuchen.
Torschützen: Jonas Glück, Egentor, Robin Krawagna.
Damit belegen wir schon den 10. Tabelleplatz, jede Runde bedeuted neue Platzierungen, so auch nächsten Samstag im Heimspiel gegen den zwei Punkte hinter uns liegenden FC Hörbranz.
Auch unser 1b-Juniors Team konnte sich über einen Erfolg freuen und wies den Nachbarn BW 1b erneut in die Schranken - 2:1 lautete der Endstand im Waldstadion.

 
Samstag Derby in Brederis
[Mittwoch, den 26. September 2018 um 08:14 Uhr | Geschrieben von tsv]

Wieder ein Derby an diesem Wochenende, am Samstag gehts zum Nachbarn nach Brederis. Der Gegner konnte sich vom schwachen Meisterschaftsstart noch nicht erholen und liegt der derzeit mit sechs Punkten nur auf dem 14. und letzten Platz, mit einem Sieg würden sie uns schon wieder nahe kommen. Der Einsatz dafür wird entsprechend hoch sein. Unsere Mannschaft wird da weitermachen wo sie aufgehört hat, kämpferisch und spielerisch konstant mit der notwendigen mentalen Stärke, dann kann man den Bresnern auch auf ihrem Platz Paroli bieten. Spielbeginn am Samstag in Brederis ist um 17:00 Uhr.
Wir freuen uns über zahlreiche TSV-Fans.

Ebenfalls ein sehr interessantes Derby steht am Samstag für unser 1b-Juniors-Team auf dem Programm - wir sind zu Gast beim Nachbarn Feldkirch 1b. Die Blauweißen sind letzte Saison knapp aber doch mit uns aufgestiegen, die letzten Spiele endeten meist mit TSV-Punkten. Diese könnten wir auch diesmal sehr gut brauchen, liegt unser Team doch vier Punkte hinter BW nur auf dem zwölften Platz.
Zeitlich paßt das wunderbar für einen sehr interessanten und intensiven Fußballnachmittag - Spielbeginn im Waldstadion ist um 14:30 Uhr.
Tabellen und Ergebnisse

 
2:0 Sieg gegen Hard bestätigt Aufwärtstrend
[Samstag, den 22. September 2018 um 18:50 Uhr | Geschrieben von tsv]

Zum Meisterschaftsbeginn in der neuen Liga stotterte der Motor unserer Mannschaft noch, schon letzte Woche sah man in Frastenz mehr Kontinuität zu den alten Stärken wie Kampf und spielerische Bereitschaft. Am Samstag war der Tabellenführer aus Hard zu Gast und der positive Trend wurde bestätigt. Als Außenseiter gegen die routinierten Harder ins Spiel gegangen, wurde dieses in der ersten Hälfte ausgeglichen gestaltet. Effizienter bei den eher wenigen Chancen unsere Truppe, in der 29. gelang Pascal Rederer mit Nachdruck im Sechzehner das 1:0.
In der zweiten Hälfte wurden die Unterschiede deutlicher, die Harder robuster und routinierter - unsere Burschen flinker mit Einsatz und Selbstvertrauen und so ergab sich auch ein Chancenplus. Dies wurde endlich auch zählbar, nach einer schönen Aktion konnte Lukas Walser in der 92. Minute im Nachschuß das Endergebnis von 2:0 fixieren.

 
Samstag Heimspiel gegen den FC Hard
[Mittwoch, den 19. September 2018 um 09:35 Uhr | Geschrieben von tsv]

Nach dem 2:1 Auswärtssieg gegen den Nachbarn SV Frastanz, geht unsere Mannschaft mit neuem Selbstbewußtsein in das Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer und längjährigen Regionalligisten FC Hard. Auch wenn wir wohl klarer Außenseiter sind, so werden unsere Mannen den Hardern doch vorzeigen, daß die Trauben in Altenstadt hoch hängen. Spielbeginn auf unserer Sportanlage ist um 17:00 Uhr, das Vorspiel bestreiten ab 14:45 Uhr das TSV 1b Juniors Team gegen Lauterach 1b.
Tabellen und Ergebnisse

 
2:1 Sieg in Frastanz
[Donnerstag, den 13. September 2018 um 20:33 Uhr | Geschrieben von tsv]

Endlich das Erfolgserlebnis, das die Mannschaft schon dringend gebraucht hat. Der Sieg war klar verdient, unsere Truppe hatte über den Großteil der Spielzeit ein spielerisches Übergewicht. Auch wenn die Gastgeber schon in der 9. Minute in Führung gingen, so lag die Pausenführung wohl an der fehlenden Konsequenz unserer Offensivabteilung.
Dies änderte sich in der zweiten Hälfte, ein ums andere Mal kamen unsere Stürmer gefährlich in Strafraumnähe und schon in der 54. Minute gelang Jonas Glück nach einer flachen Hereingabe in den Sechzehner der Ausgleich. Weiter wurde Druck gemacht, das Tempo und der Einsatz beiderseits hoch. In der 75. Minute dann nach einem Faul rechts draußen gelang Lukas Engljähringer mit einem Freistoß das viel umjubelte und verdiente 2:1. Die Schlußoffensive der Frastanzer brachte dann außer ein paar Härteeinlagen kaum mehr was, unsere Mannschaft wußte sich geschickt zu wehren und konnte auch in dieser Phase das Spiel immer wieder nach vorne entlasten.
Gratulation der Mannschaft zu diesem wichtigen Sieg!
Ein Erfolgserlebnis das dem 1b-Juniors-Team noch fehlt - mit 1:3 (1:1) wurde das Spiel in Krumbach verloren.

 
Donnerstag 9. Runde Landesliga mit Derby in Frastanz
[Montag, den 10. September 2018 um 10:12 Uhr | Geschrieben von tsv]

Donnerstag, 9. Runde Landesliga, SV Frastanz - TSV Altenstadt, Frastanz, 19:00 Uhr
Schon die neunte Runde wird in der aktuellen Meisterschaft gespielt. Unserer Mannschaft sucht noch den Weg aus den hinteren Bereichen der Tabelle, der Nachbar und Mitaufsteiger aus der letzten Saison, hat mit drei Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen doch einen wesentlich besseren Start in die Saison hingelegt und befindet sich aktuell auf dem achten Tabellenplatz, wir nur auf dem fünfzehnten. In der letzten Saison lagen wir zwar vor den Frastanzern, die direkten Begegnungen allerdings entschieden die Nachbarn für sich. Auch da wäre noch eine Rechnung offen ...
Tabellen und Ergebnisse

Wir freuen uns wiederum auf zahlreiche TSV-Anhänger bei beiden Spielen.
Das 1b-Juniors-Team spielt dann am wieder am Samstag, 15.9. auswärts in Krumbach.

Dienstag 3. Cup-Runde - 0:1 gegen Fußach
An diesem Abend kam der glücklichere Sieger aus Fußach, beiden Mannschaften läuft es in der Liga nicht nach Wunsch und vergeben nach guten Partien wichtige Punkte. Alles in allem war es eine ausgeglichene Partie, in der  Fußach in der Minute 86 einen Abwehrfehler zum 0:1 Endstand nutzte.
Erwähnenswert unsere U18 Spieler an diesem Abend, die durchwegs sehr gute Leistungen ablieferten.
"Dies besonders lässt mich mit einem Lächeln in die TSV Zukunft blicken, von mir nur ein - 'Macht weiter so und bleibt am Ball' " - so unser sporlicher Leiter, Stefan Smolnik.


Dienstag 3. Runde im VFV-Cup - TSV - SC Fußach, Sportplatz Amberg, 18:00 Uhr.

Fußach als Vorarlbergliga-Mannschaft ist klarerweise der Favorit in dieser Partie, doch auch der Gegner hat aktuell primär das Problem in der Meisterschaft aus der hinteren Zone der jeweiligen Tabelle herauszufinden.

 
3:3 Unentschieden gegen Koblach
[Samstag, den 08. September 2018 um 20:37 Uhr | Geschrieben von tsv]

Ein Punkt schaute heraus beim Spiel gegen den FC Koblach - 3:3 (1:1) das Ergebnis. Nicht ganz den Erwartungen sowohl der Mannschaft als auch der Zuschauer, aber immerhin.  Allerdings - unsere Mannschaft über weite Strecken des Spiels überlegen, hinten aber zuwenig konsequent, bei den Gegentoren ließ man dem Gegner einfach zuviel Spielraum. Ein gewonnener Punkt oder zwei verlorene?
Auch das 1b-Juniors-Team spielte unentschieden. Gegner war der Tabellenletzte SPG Gaißau /Höchst 1b. Auch stellt sich diesselbe Frage wie beim Eins ...

 
Samstag Heimspiel gegen Koblach
[Sonntag, den 02. September 2018 um 17:51 Uhr | Geschrieben von tsv]

Bittere 0:4 Niederlage in Meiningen

Einen herben Rückschlag erlitt unsere Mannschaft am Mittwoch in Meiningen. Die ersten 20 Minuten hatten die Hausherren Spiel und Gegner im Griff, man spürte richtig den Heimvorteil, Chancen gab es genug, speziell bei hohen Hereingaben in den Sechzehner war Gefahr angesagt. So fielen auch die Tore zum 0:1 und 0:2 (11. und 19. Minute). Danach erfing sich unsere Truppe, der Einsatz wurde engagierter und dem Hausherren endlich Paroli geboten. Chancen gab es dann noch auf beiden Seiten ohne zählbare Auswirkungen.
Die Kabinenpredigt unseres Trainer war wohl eine besondere, denn die ersten 10 Minuten spielte unsere Mannschaft wie verwandelt, die Meininger wurden in ihre Hälfte gedrückt, Chancen ergaben sich wie im gesamten Spiel nicht, es war nur eine Frage der Zeit bis der Gegner fallen würde, ein Lattenschuß kündigte dies schon an.
Aber plötzlich beim ersten Angriff der Meininger gelang diesen mit einem schönen Schrägschuß das 3:0 (57. Minute), das TSV-Angriffsfurioso wurde unterbrochen, ein Elfmeter in der 67. bedeutete das 0:4 und die Partie war gelaufen.
Ein bitterer Spiel-Verlauf, die Mannschaft hat nur wenig Zeit dies zu verdauen, schon am Samstag wartet die nächste Herausforderung mit dem Heimspiel gegen den FC Koblach. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr
Auch das 1b-Juniors-Team spielt zu diesem Termin und trifft im Vorspiel ab 14:45 Uhr auf die SPG Gaißau/Höchst 1b.

Nächste Runde am Mittwoch mit Derby in Meiningen

Ein dichtes Programm ist derzeit zu absolvieren - schon am Mittwoch gehts weiter mit der siebten Runde, wobei es endlich wieder einmal zum Derby gegen den SK Meiningen geht. Die Nachbarn haben uns am Wochenende soeben in der Tabelle überholt und liegen mit einem Punkt vor unserer Mannschaft auf Platz 13. Es bietet sich also die Chance, die Meininger wieder zu überholen.
Spielbeginn in Meiningen ist um 17:30 Uhr - wir freuen uns auf zahlreiche TSV-Fans!

1b-Juniors Team im Cup ausgeschieden
mit 1:5 (1:2) fiel die Niederlage gegen die Dornbirner ziemlich deutlich aus.

Am Dienstag spielen die 1b-Juniors die zweite Runde im VFV-Cup zuhause gegen den FC Dornbirn 1b. Spielbeginn auf unserer Sportanlage ist um 18:00 Uhr.

 

0:3 Niederlage gegen Lustenau

Bei kühlem Herbstwetter - ideal für die Akteure - bekamen die zahlreichen Zuschauer von Anfang an eine flotte Partie serviert. Die Lustenauer zeigten dabei, daß sie nicht von ungefähr an der Tabellenspitze liegen. Unsere Mannschaft hielt sehr gut dagegen und kam fast ebenso wie der Gegner durchaus zu guten Chancen. Allein in der Verwertung selbiger waren uns die Unterländer doch eine Nasenlänge voraus und schon in der fünften Minute stand es 0:1 sowie nach einer ausgelassenen Großchance kassierten wir in der 39. Minute das 0:2.
Auch nach der Pause das Spiel unverändert, kampfbetont und schnell auf beiden Seiten. Als in der 65. Minute den FClern ein schönes Tor durch einen Heber im Sechzehner gelang, bedeutete das wohl die Vorentscheidung. Der Sieg des Tabellenführers verdient, wenn auch das Ergebnis etwas hoch ausfiel.
Mit leeren Händen kommt auch das 1b-juniors-Team aus Andelsbuch zurück, wo es eine 1:2 (0:1)-Niederlage gegeben hat.

 
Am Samstag ist der Tabellenführer zu Gast
[Mittwoch, den 29. August 2018 um 14:39 Uhr | Geschrieben von tsv]

Der (13.) Tabellenplatz ist zwar noch nicht das, was sich unser Team vorstellt, jedoch sind erst fünf Runden gespielt, vier Punkte stehen am Konto und daß da noch einige mehr kommen, ist in den Spielen schon sichtbar. Die Einstellung stimmt und die spielerische Komponente paßt sich mehr und mehr der Liga an.
Als Außenseiter jedoch gehen wir am Samstag in das Spiel gegen den Tabellenführer FC Lustenau 07. Diese führen ein Trio mit vier Siegen und einer Niederlage an. 
Für die Zuschauer jedenfalls eine sehr reizvolle Spannung und auch die Mannschaft und das Betreuerteam freuen sich schon auf diese Herausforderung.
Spielbeginn am Samstag auf unserer Sportanlage ist um 17:00 Uhr. 
Unser 1b-Juniors-Team darf am Sonntag ab 17:00 in Andelsbuch gegen das punktegleiche 1b antreten.
Vorankündigung: am Dienstag gehts für unser 1b-Juniors-Team ebenfalls zuhause in der zweiten VFV-Cup-Runde gegen den FC Dornbirn 1b. Spielbeginn ist um 18:00 Uhr.
Tabellen und Ergebnisse

 
s'Eins holt einen Punkt, s'1b mit erstem Sieg
[Sonntag, den 26. August 2018 um 08:28 Uhr | Geschrieben von tsv]

Zwei Treffer erzielte unser Youngster Robin Krawagna - das 1:0 in derr 13. Minute und nach dem zwischenzeitlichen 1:2 Rückstand den wichtigen Ausgleich zum 2:2 in der 78. Minute.
Das 1b-Juniors-Team holte mit dem klaren 4:1 (1:1) gegen Götzis den ersten Sieg. Torschützen:  Daniel Köchle, Noah Gruber, Tobias Pehersdorfer, Ez Aldin Morthada