Vorbereitungsphase
[Dienstag, den 18. Juli 2017 um 09:01 Uhr | Geschrieben von tsv]

Die Vorbereitungsphase der beiden Kampfmannschaft hat begonnen.
Am Dienstag, 18/07/17 empfängt das Eins um 19:30 die KM Hochmontafon, am Samstag, 22/07/17 ab 10:30 Uhr spielt der FC Nenzing gegen unsere KM, am Freitag 28/07/07 gehts auswärts gegen den FC Kennelbach (18:00 Uhr).
Am Samstag, 5. August steigt die erste VFV-Cuprunde.

 
Neuzugänge beim TSV
[Montag, den 10. Juli 2017 um 06:51 Uhr | Geschrieben von tsv]

Ziel des Vereines ist es, den bisherigen Weg weiter zu forcieren und auf eigene junge Spieler zu setzen. Die letzte Saison hat man gesehen, wie diese Vorgaben positiv umgesetzt wurden. Die Spiele waren durchwegs attraktiv, wenn auch die Leistungsschwankungen nicht zu übersehen waren. Immer wieder kommen Nachwuchsspieler, die auch regelmäßig bei den Kampfmannschaften trainieren, zum Spieleinsatz.
Im wesentlichen steht der Kader der ersten Kampfmannschaft, neu besetzt wurde die Torhüterposition - Jeremias Hepp vom SV Gaissau und Danilo Jeremic leihweise vom SCR Altach - werden die kommende Saison unsere Torhüter sein. Robin Alge wechselt nach Krumbach, Andi Schmölzer nach Schlins. Ömer Kuzu übernimmt unsere 1b-Mannschaft. Die weitere Kaderauffrischung kommt aus dem eigenen Stamm.
Es dürfte wohl der bisher jüngste Kader sein - war der Altersdurchschnitt letzte Saison schon knapp über 23 Jahre, so wird er diesmal knapp über 21 Jahre sein.


Unsere Neuen im Kader: Jeremias Hepp (Gaißau), Julian Sonderegger (U18),
Radovan Kojadinovic (U18), Jonas Glück (U18), Daniel Matis (1b),
auf dem Bild fehlt noch Danilo Jeremic (Altach)

 
U16-Finale am 24.6. in Fußach ging mit 3:1 an Austria Lustenau
[Dienstag, den 27. Juni 2017 um 07:40 Uhr | Geschrieben von tsv]

Großartige Stimmung erwartete uns durch die vielen mitgereisten Fans und Eltern und Bekannten unserer Spieler. Ca. 800 Zuschauer wohnten den Finalspielen bei.  Das Spiel wurde knapp mit 1:3 verloren. Eine tolle Saison fand mit dem Finaltag ihren Höhepunkt, für die Mannschaft und den ganzen Verein ein besonderes Erlebnis.
hier gehts zum Bericht

 
Erfreulicher Saisonabschluss
[Sonntag, den 18. Juni 2017 um 08:28 Uhr | Geschrieben von guga]

In der letzten Runde der Meisterschaft in der 1. Landesklasse traf der 6. (TSV Altenstadt) auf den 12. (Rätia Bludenz). Unser Team erwischte einen weniger guten Start, geriet in der 16. Spielminute in Rückstand. Kurz vor Ende der ersten Hälfte war unsere 1. Kampfmannschaft das Glück hold – durch ein Eigentor ging man in die Kabinen.
Anders wie in der ersten Spielhälfte gelang unsere Mannschaft ein idealer Start und konnte in der 46. Minute durch ein Tor von Marcel Ladinek mit 2:1 in Führung gehen. Weniger gut erwischte es die Altenstädtner Abwehr in der 61. Minute. Aufgrund eines schweren Fehlers konnte die Rätia aus Bludenz ausgleichen. In einer engen Partie und mit 7 gelben Karten  trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 2:2 Unentschieden.
Mit diesem Ergebnis und Hilfe von Lingenau konnte die Mannschaft noch Götzis überholen und belegt damit den 5. Schlussrang - Gratulation.

 
Samstag letzte Runde mit Heimspiel gegen Bludenz
[Montag, den 12. Juni 2017 um 08:28 Uhr | Geschrieben von tsv]

Nach dem 2:1 Auswärtssieg in Hatlerdorf liegt unsere Mannschaft nun punktegleich mit den vor uns liegenden Götznern zwar immer noch auf dem 6. Tabellenplatz, die Spiele der letzten Runde gewinnen aber doch an Reiz, unsere Truppe muß punkten um sich noch zu verbessern, die Gegner sowohl Bludenz als auch der Gegner der Götzner, Lingenau, kämpfen gegen den drohenden Abstieg.
Wobei unser Gegner am Samstag, Rätia Bludenz, zumindest einen Punkt braucht um nicht noch zurückzufallen (Vorteil Torverhältnis zu Lingenau +5, Punkte +2). Dementsprechend hoch werden der Einsatz und Kampf sein, unsere Mannschaft wird dem sicherlich entgegenhalten.
Wir erwarten ein spannendes Spiel und freuen uns auf einen tollen Saisonabschluß auf unserer Sportanlage. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr,
davor ab 15:00 spielt das 1b Team gegen den souveränen Ersten SC Röthis 1b, danach lassen wir es einfach ausklingen ...
Ergebnisse, Tabellen

Am Sonntag findet der TSV-Nachwuchstag statt. Ab 10:00 Uhr gibts ein buntes sportlich-spielerisches Programm für alles Nachwuchsspieler.

Die U16 werden sich wohl nicht beteiligen, diese spielen dann ab 15:00 Uhr das zweite Halbfinal-Spiel gegen den DSV

 
Samstag Auswärtsspiel in Hatlerdorf
[Mittwoch, den 07. Juni 2017 um 07:34 Uhr | Geschrieben von tsv]

Die Meisterschaft biegt in die Zielgerade, während andere Teams noch um Auf- und (Nicht)Abstiegsplätze spielen, kann sich unsere Mannschaft höchstens noch um einen Platz auf den 5. Rang vorschieben. Und weiters wird von Spiel zu Spiel versucht, die Leistungen zu optimieren, Aufstellungsvarianten zu probieren, die nachrückenden Talente zu fördern. Die Spiele sind durchaus sehenswert, bringen Spannung und gute Fußballunterhaltung.
Am Samstag gastieren wir beim Tabellenneunten Hatlerdorf. Der Gegner hat sich gerade von den letzten Abstiegssorgen befreien können und darf also ebenso befreit aufspielen. Eine interessante Partie darf erwartet werden. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr.
Das 1b spielt um 15:00 Uhr auf dem benachbarten Platz gegen Brehmenmahd.
Das letzte Spiel findet dann am darauffolgenden Samstag zuhause statt, wobei offen ist ob der Gegner Rätia Bludenz dann schon gerettet ist.

Auch daheim auf unserer Sportanlage ist am Wochenende Betrieb:
Am Sonntag ist Nachwuchs-Tag:
ab 10:00 Uhr findet das VFV-U8-Turnier statt, Ende ca. 12:30/13:00 Uhr  >> Turnierplan
um 13:30 Uhr spielen beide U10 Mannschaften parallel gegen die U10 der Admira
um 15:00 Uhr TSV U13 - FC Dornbirn U13
Die U16 spielen am Sonntag auswärts ab 15:30 Uhr die brisante Partie gegen den punktegleichen Tabellenführer Austria Lustenau. In dieser letzten MS-Runde entscheiden sich dann die Halbfinal-Paarungen für die Spiele um die Vlbg. Meisterschaft.

 
3:1 Sieg gegen Hittisau
[Samstag, den 03. Juni 2017 um 22:21 Uhr | Geschrieben von tsv]

Unsere Mannschaft startete engagiert in dieses Spiel, die Wälder hielten dagegen, spielerisch gabs aber doch ein Übergewicht für die Gastgeber. Auch an Chancen ergab sich ein klarer Vorteil, allein am Abschluss haperte es wiederholt. In der 38. Min. gelang dann endlich das 1:0 durch Robin Krawagna, doch schon zwei Minuten später kassierten wir durch eine Unachtsamkeit den Ausgleich.
Nach der Pause wurde die Partie offener, beide Mannschaften suchten den Erfolg. Dieser gelang durch einen Doppelschlag in der 75. und 77. Minute durch Timo Engljähringer und Ramazan Altintas zum 3:1 Endstand.
Im Vorspiel verlor das 1b gegen den Tabellendritten Admira 1b mit 1:3 und verlor damit etwas den Kontakt zu den vorderen Tabellplätzen.

 
Samstag Heimspiel gegen Hittisau
[Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 11:56 Uhr | Geschrieben von tsv]

Dieses Wochenende dürfen unsere Kampfmannschaften wieder zuhause antreten.  Gegner der ersten KM ist der zwei Plätze und fünf Punkte hinter uns  liegende FC Hittisau. Die Wälder wollen sich mit einem Sieg der letzten Abstiegssorgen entledigen. Unsere Truppe will dem heimischen Publikum wiederum attraktiven und unterhaltsamen Fussball bieten, was zuletzt zuhause gut gelungen ist, nur auwärts konnte man diese Leistungen nicht so erbringen wie gewünscht. Spielbeginn auf der Sportanlage Amberg ist um 17:00 Uhr, das Vorspiel ab 14:45 Uhr bestreitet das 1bgegen die Kontrahenten der Admira aus Dornbirn.

 
0:4 Niederlage bei der Viktoria
[Samstag, den 27. Mai 2017 um 18:45 Uhr | Geschrieben von tsv]

Offensichtlich nichts zu holen gab es für unsere Truppe am Samstag bei der Viktoria Bregenz. Die Gastgaber, die unbedingt den Sieg brauchten, wohl von Anfang an mit dem nötigen Ernst bei der Sache. Unsere Mannschaft zeigte im Frühjahr öfters die Schwäche von verhaltenen oder verschlafenen Starts. So kassierte man auch diesmal schon in der dritten Minute das 0:1 und nach 14 Minuten stand es bereits 0:2, neun Minutgen später schon das 0:3, was an diesem Tag wohl die Vorentscheidung war.
In der zweiten Hälfte fiel dann nur noch ein Tor, das 0:4 in der 73. Minute bedeutete gleichzeitig den Endstand.
Weiteres Pech gabs auch durch die Verletzung von Matthias Breuss, der sich in der ersten Hälfte bei einem unglücklichen Zweikampf den Oberarm gebrochen hat und somit länger ausfallen wird - wir wünschen Matthias gute Besserung!
Auch das 1b mußte sich klar geschlagen geben, trotz 1:0 Führung zur Pause, ging die Partie in Vandans mit 1:4 verloren.

 
Samstag auswärts bei der Viktoria in Bregenz
[Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 11:55 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Samstag gastiert unsere Mannschaft beim Tabellendritten Viktoria. Die Bregenzer sind punktegleich mit dem Zweiten, sind also im Rennen um die Aufstiegsplätze mittendrinnen. Dementsprechend wichtig sind die Punkte für den Gegner, sie werden alles daransetzen erfolgreich zu sein. Unsere Mannschaft wird sich davon nicht beeindrucken lassen, gelingt eine ähnliche Leistung wie gegen Sulz am letzten Wochenende, so wird in diesem Spiel einiges drinnen sein.  Spielbeginn am Viktoria-Platz ist um 17:00 Uhr.
Schon am Donnerstag, 25.05. gastiert unser 1b im Montafon und trifft auf den Mittelständler Vandans, wobei drei Punkte das Ziel sein werden, ohne den Gegner zu unterschätzen. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr.

 
Unentschieden nach spannendem Spiel
[Sonntag, den 21. Mai 2017 um 07:33 Uhr | Geschrieben von tsv]

In einem interessanten und von beiden Mannschaften mit viel Einsatz und Tempo geführtem Spiel hatten die Heimischen in der ersten Hälfte ein leichtes Übergewicht, das sich auch in der Halbzeitführung wiederspiegelte. Schon in der 6. Minute gelang Robin Krawagna das 1:0. Es entwickelt sich eine flotte Partie, den Suldner gelingt nach Abstimmungproblemen in unserer Hintermannschaft in der 36. Minute der Ausgleich, dem aber fünf Minuten später die erneute Führung durch Niklas Oswald folgt.
Nach der Pause drücken die Gäste weiter aufs Tempo, die Kontrahenten auf beiden Seiten schenken sich nichts. Erfolgreicher im Abschluß ist der Gegner - in der 53. und 59. Minute treffen die Suldner zur 3:2 Führung. Die Partie weiter spannend, unsere Mannschaft gibt wiederum nie auf.  Der erlösende Ausgleich gelingt Ramazan Altintas in der 89. Minute, gleichzeitig auch der Endstand. Ein gerechtes Remis, bei dem auch die Zuschauer voll auf ihre Kosten gekommen sind.
Im Vorspiel verlor das 1b gegen die Kontrahenten aus Suz mit 1:2 (0:0) und vergab damit den Sprung auf den dritten Tabellenplatz.


mehr Bilder .....

 
Samstag Derby gegen Sulz
[Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 08:21 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Samstag wartet die nächste Herausforderung auf unseren TSV, mit dem FC Sulz kommt der direkte Tabellennachbar auf die Sportanlage Amberg. Ein attraktiver Gegner, versprechen die Spiele gegen die Suldner doch immer wieder abwechslungsreiche Spiele mit unterschiedlichsten Ergebnissen. Unsere Mannschaft liegt aktuell vier Punkte vor Sulz auf dem sechsten Platz der 1. Landesklasse. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr, das Vorspiel bestreiten die 1b Mannschaften beider Vereine, wobei auch hier die Gastgeber in der Tabelle der 4. LK die Nase vorne haben und auf dem 3. Platz liegen. Wir freuen uns  auf spannende Spiele und zahlreiche Zuschauer.

 
Knappe 4:5 Niederlage in Doren
[Sonntag, den 14. Mai 2017 um 09:05 Uhr | Geschrieben von tsv]

Mit einer knappen Niederlage nach einem torreichen Spiel musste unsere Mannschaft am Samstag die Heimreise aus dem Wald antreten. Die Wälder legten einen Blitzstart hin, nach 4 Minuten lagen wir schon 0:2 hinten. Nach 20 Minuten erfingen sich unsere Mannen und schon in der 26. Minute ergab sich durch einen Elfmeter die Chance zum Anschluß, den Lukas Engljähringer auch prompt verwandelte. Doch die Dorener blieben am Drücker und erzielten 6 Minuten später das 1:3 und kurz darauf noch das 1:4. Kurz vor der Pause in der 44. Minute traf Timo Engljähringer zum wichtigen 2:4 Anschlusstreffer.
Gleich nach der Pause ging der Torreigen weiter - die Gastgeber trafen in der 49. zum 2:5.  Die prompte Antwort kam zwei Minuter später durch Niklas Oswald - 3:5. Die TSVler versuchten noch das Ruder herumzureissen, Florian Lins gelang in der 65. der Anschlußtreffer zum 4:5. Trotz aller Bemühungen blieb es bei diesem Spielstand - in dieser dramatischen Partie hatten die Dorener das bessere Ende für sich - glücklich aber nicht unverdient, unglücklich für unsere Truppe, die viel Kampf und Moral bis zum Schlusspiff zeigten.

 
Samstag Auswärtsspiel in Doren
[Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 10:15 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Samstag spielt unsere Mannschaft wieder auswärts, der aktuell Tabellenneunte FC Doren ist Gastgeber. Wie unangenehm die Wälder sein können, haben sie im Herbst im Cup gezeigt, als sie unsere Mannschaft klar aus dem Bewerb gespielt haben. Wichtig war dann die Revanche in der Meisterschaft. Um die Meisterschaft spannend zu bewahren, sollten eben wieder Punkte her, dann wird der Kontakt nach vorne gewahrt.  Spielbeginn in Doren ist um 17:00 Uhr.
Eine interessante Partie wird wohl das 1b Spiel sein - unsere Mannschaft gastiert am Samstag beim Tabellendritten DSV. Die Haselstaudner liegen 2 Punkte vor uns auf dem dritten Tabellenplatz der 4. LK. Spielbeginn ist um 17:15 Uhr.
Wer zuhause auf unserer Sportanlage Fußball und Unterhaltung sucht, ist am Sonntag richtig:
- um 13:00 Uhr spielen die TSV U10 gegen Viktoria Bregenz und
- um 14:30 Uhr die TSV U16 gegen Höchst.

 
Heimsieg gegen Bezau
[Sonntag, den 07. Mai 2017 um 19:10 Uhr | Geschrieben von guga]

Bei nasskaltem Wetter traf unsere erste Kampfmannschaft, am 7. Mai 2017 in der 20. Meisterschaftsrunde, auf den VfB Bezau. In der ersten Halbzeit plätscherte das Spiel so dahin – praktisch keine Höhepunkte. Die beiden Teams neutralisierten sich grösstenteils. Kurz nach der Halbzeitpause wurde ein Spieler des VfB Bezau mit Gelb/Rot des Platzes verwiesen. In weiterer Folge konnte sich dann unsere Mannschaft eine leichte Überlegenheit erarbeiten., die in der 70. Minute in einem Tor durch David Virleitner resultierte. Das war dann auch der Endstand. Das Team um Marcel Längle fixierte damit den 6. Zwischenrang, drei Punkte hinter dem 3. Tabellenplatz. Nächster Gegner ist auswärts der FC Doren (9.).

Unser 1b konnte tagszuvor den SC Fußach letztendlich knapp mit 4:3 schlagen und belegt weiterhin den 5. Rang in der Tabelle der 4. Landesklasse.

 
Sonntagspiel gegen Bezau
[Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 07:07 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Sonntag ab 11:15 Uhr gastiert der Tabellendritte Bezau auf der Sportanlage Amberg und liegt sechs Punkte vor dem TSV, der nach wie vor auf Rang sechs liegt. Diesmal wird die Mannschaft wohl von der ersten Minute an wach sein müssen um notwendige Punkte zu erzielen, damit der Kontakt nach vorne nicht verloren wird. Ein spannendes und kampfbetontes Spiel darf erwarten werden.
Um 9:45 spielen die U10 gegen BW Feldkirch U10, nach dem Eins-Spiel
um 13:15 die U12 ebenfalls gegen BW und
um 14:30 die U13 gegen die Alterskollegen des SV Frastanz

 
Nichts zu holen in Ludesch
[Sonntag, den 30. April 2017 um 14:55 Uhr | Geschrieben von tsv]

Die Reise nicht wert war der Ausflug nach Ludesch. Nach dem vollen Erfolg in Tisis landete unsere Mannschaft wieder hart am Boden der Liga-Realität. Und die heißt einmal - volle Konzentrattion von der ersten Minute an. Genau das ließen die Spieler vermissen, der Start wurde komplett verschlaften, die gastgebenden Ludescher nahmen dies dankbar an und nach nur 15 Minuten war das Spiel mehr oder weniger gelaufen - 3:0 für Ludesch stand auf der Anzeigetafel. Die unsichere Hintermannschaft konsolidierte sich langsam, der notwendige Ruck um dem Spiel eine Wende geben zu können, blieb aber aus. Die Ludescher konnten das Spiel ohne Überanstrengung kontrollieren. Die einzige zwingende Großchance vergab Timo Engljähringer in der 46. Minute. Auch in der zweiten Hälfte plätscherte das Spiel dahin, den Ludeschern gelangen gegen Ende des Spiels noch zwei Treffer - 5:0 für die Gastgeber war das unfreuliche Endergebnis.

 
Auswärtsspiele für unsere Kampfmannschaften
[Donnerstag, den 27. April 2017 um 10:27 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am kommenden Wochenende gibt’s erneut Auswärtsspiele für unsere Kampfmannschaften, das Eins spielt am Samstag um 17:00 Uhr in Ludesch gegen den punktegleichen Tabellennachbarn, das 1b spielt am Samstag ab 16:30 in Schwarzach.
Besonders reizvoll für Spieler und Fans ist die Partie gegen den SV Ludesch, liegen wir doch punktegleich nur aufgrund des etwas besseren Torverhältnisses auf dem fünften Rang vor dem Gegner. Auch sind die dritt- und viertplatzierten - Bezau und Götzis - mit nur zwei Punkten vor uns und somit schon in Tuchfühlung. Da wollen unsere Mannen natürlich dran bleiben. Wir freuen uns wieder auf zahlreiche mitreisende Fans.
Fast ident die Ausgangsituation für unser 1b. Da liegen wir ebenso auf dem fünften Rang (4. LK) und ebenso punktegleich dahinter liegt der Gegner, der FC Schwarzach 1b, auf Rang sechs. Und davor mit zwei Punkten mehr am Konto liegt das 1b des Dornbirner SV in Reichweite.
Spielbeginn am Samstag in Ludesch ist 17:00, das Spiel der 1b in Schwarzach startet um 16:30 Uhr.
>> Tabellen und Ergebnisse ...
Tip:  Am Sonntag gibts auf unserer Sportanlage das Spitzenduell der Oberen Play Off der U16 Gruppe B: unsere erfolgreiche U16-Truppe empfängt  den punktegleichen Tabelleführer Austria Lustenau. Spielbeginn ist um 14:15 Uhr !

 
Altenstädtner Erfolge
[Sonntag, den 23. April 2017 um 16:42 Uhr | Geschrieben von guga]

Am Samstagnachmittag wurde unsere Mannschaft in der 18. Runde der Meisterschaft der 1. Landesklasse ihrer Favoritenrolle gerecht. Für den SC Tisis gab es an diesem Nachmittag nichts zu holen. Das Team um Trainer Marcel Längle spielte gefälligen Fussball gegen harmlos agierenden Tisner. Der einzige Gegentreffer war auf eine Nachlässigkeit in der Verteidigung des TSV Altenstadt zurückzuführen. Unsere Torschützen waren – Ramazan Altintas, Niklas Oswald (2x), Marcel Ladinek (2x) und Robin Krawagana. Mit diesem Sieg konnte sich das Team in der Tabelle um einen Platz verbesseren und rangiert jetzt auf dem 5. Zwischenrang.

Siegreich war auch unser 1b in einem weiteren "Feldkircher-Klassiker". BW Feldkirch musste sich daheim mit 1:4 geschlagen geben.

 
Samstag ist Feldkirch-Tag
[Freitag, den 21. April 2017 um 09:40 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Samstag ist Feldkirch-Derby-Tag - alle drei Vereine sind miteinander beschäftigt - unser Eins spielt in Tisis, das 1b gegen BW. 
In Tisis kommt es ab 17:00 Uhr zum Spiel der ersten Kampfmannschaften in der 1. Landesklasse. Beide Vereine freuen sich wohl auf diese Begegnungen, rufen sie doch immer wieder besondere Emotionen bei Spielern und Fans hervor.
Dieses mal ist unsere Mannschaft der klare Favorit, liegt der Gegner doch etwas abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Wollen die Tisner das Ruder noch herumreissen, sind Punkte wohl Pflicht. Davon werden sich unsere Mannen aber nicht beeindrucken lassen und ebenfalls voll auf Sieg spielen. Die Blickrichtung bei uns geht nach vorne. Allerdings - unterschätzen darf man den Gegner auf keinen Fall, haben wir doch in der jüngeren Vergangenheit schon entsprechende Überraschungen erlebt.
Jedenfalls - ein stimmungsvoller Fußballnachmittag auf der Tisner Sportanlage ist garantiert.

Ebenfalls ein Feldkircher Derby gibt es für unser 1b-Team. BW 1b ist am Samstag der reizvolle Gegner, wobei die BWler hinter uns (5. Platz) auf dem 10. Tabellenrang zu finden sind. Jedenfalls wie beim Eins wollen beiden Mannschaften gerade dieses Spiel erfolgreich gestalten und auch hier dürfen sich die Zuschauer auf beste und spannende Unterhaltung freuen. Spielbeginn im Waldstadion ist um 13:30, gerade recht als Einstimmung zum darauffolgenden Spiel in Tisis.

Heimbetrieb auf unserer Sportanlage Amberg ist am Sonntag mit vier Nachwuchsspielen:
10:00 Uhr  TSV U9 - Meiningen
11:30 Uhr  TSV U12 - Satteins
13:00 Uhr  TSV U13 - Austria Lustenau
15:00 Uhr  TSV U18 - Au

 
Heimsieg gegen RW Langen
[Montag, den 17. April 2017 um 07:46 Uhr | Geschrieben von guga]

Am Samstag, 15. April 2017, traf unsere Kampfmannschaft (6.) auf den Tabellenvorletzten RW Langen. In einer intensiv geführten, harten Partie, 7 gelbe und eine rote Karte, konnte sich unser Team mit 3:1 Toren durchsetzen. Der Anschluss in der vorderen Tabellenhälfte konnte gewahrt werden. Der TSV Altenstadt startete gut in das Spiel, es fehlte jedoch der letzte entscheidende Pass. In der 31.Minute war es dann so weit. Nach einem schönen Zuspiel von David Virleitner, köpfelte Niklas Oswald zum 1:0 ein. Praktisch mit Halbzeitende konnte der RW Langen, durch eine Unkonzentriertheit unserer Mannschaft, ausgleichen. Durch die Einwechslung von Timo Engljähringer und Robin Krawagna nach der Halbzeitpause kam frischer Wind ins Spiel. Nach vielen Chancen, gelang nach einer schönen Kombination (Niklas Oswald und Robin Krawagna) der 2:1 Führungstreffer zum 2:1. Torschütze: Robin Krawagna. Nach einer Notbremse vom Torhüter des RW Langen in der 90. Minute, verwandelte Marcel Ladinek den Elfmeter sicher.

Unser 1b traf im Vorspiel zum Spiel der ersten Kampfmannschaft in der 17. Runde der 4. Landesklasse zuhause auf den FC Nenzing 1b. In einer knappen Partie hatte der FC Nenzing das bessere Ende für sich, Altenstadt 1b musste sich letztendlich 1:3 (0:2) geschlagen geben.

 
Heimspiel am Samstag gegen Langen
[Donnerstag, den 13. April 2017 um 17:09 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Ostersamstag ist Spieltag auf der Sportanlage Amberg. Gegner ist der Nachzügler FC Langen. Die Mannschaft des Ender Klima TSV Altenstadt will nach der Enttäuschung der letzten Runde mit der Niederlage in Lingenau nun unbedingt wieder voll punkten, um den Anschluß an die vorderen Mannschaften der 1. Landesklasse doch noch zu wahren. Derzeit liegt der TSV auf dem sechsten Tabellenrang. Spielbeginn auf der Sportanlage Amberg ist um 17:00 Uhr. Das Vorspiel bestreiten ab 14:45 die 1b-Teams vom TSV und vom FC Nenzing

 
Niederlage in Lingenau
[Sonntag, den 09. April 2017 um 16:47 Uhr | Geschrieben von tsv]

Denkbar ungünstig begann das Spiel für unsere Mannschaft, denn schon nach 7 Minuten stand es 0:1 für die Gastgeber. Das Spiel zwar ausgeglichen, aber zählbare Erfolge gab es für beide Teams nicht mehr, bis zur 75. Minute als den Lingenauern der zweite Treffer gelang, was schon die Vorentscheidung war. Dabei blieb es dann auch, nichts wurde es aus dem erhofften Punktegewinn.
Unser 1b erreichte in Mellau zwar ein 2:2, lag aber zur Pause schon mit 2:0 voran.
Am kommenden Samstag gibts wieder Heimspiele, das Eins empfängt den Vorletzten FC Langen, das 1b spielt davor gegen Nenzing 1b.

 
Samstag auswärts in Lingenau
[Donnerstag, den 06. April 2017 um 09:37 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Samstag gastiert unsere Mannschaft in Lingenau. Der Gegner liegt derzeit am 9. Tabellenplatz, wir am 6. Platz. Beide Mannschaften wollen sich nach vorne orientieren, eine offene und kampfbetonte Partie darf erwartet werden. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr.
Unser 1b, derzeit viertplatziert, spielt schon am Freitag abend auswärts gegen den 10platzierten FC Mellau 1b. Da gilt wohl dasselbe wie beim Eins, Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.
Spielbetrieb gibts an diesem Wochenende aber auch auf unserer Sportanlage - am Samstag ist Nachwuchsspieltag:

Sa 08.04.2017 13:00 TSV F-U10 A Hatlerdorf A
Sa 08.04.2017 14:15 TSV F-U11 Rankweil
Sa 08.04.2017 16:00 TSV F-U16 Altach A

Auch der Nachwuchs freut sich über zahlreichen Besuch und bietet abwechslungsreichen und interessanten Fußball-Sport mit den gewohnten Rahmenbedingungen auf der Sportanlage Amberg.

 
Toller Start!
[Sonntag, den 02. April 2017 um 19:58 Uhr | Geschrieben von guga]

Keine Nachwirkungen hatte der Fehlstart unserer Kampfmannschaft in der ersten Frühjahrsrunde beim aktuellen Tabellenzweiten FC Hörbranz. Mit einem 3:0 (2:0) gegen den FC Götzis wurde der erste Heimsieg im Frühjahr errungen. Der klare Sieg lässt die Blickrichtung wieder nach vorne richten, konnte man sich doch in der Tabelle auf den sechsten Platz verbessern. Der Dritte liegt mit drei Punkten Vorsprung in Reichweite. Zum Spiel - ein spielerisches Übergewicht unseres Teams schlug sich mit einer 2:0 Pausenführung zu Buche - Doppeltorschütze war Niklas Oswald (24. und 27. Minute). Den Sieg ließ sich unsere Mannschaft dann in der zweiten Halbzeit nicht mehr nehmen. In der 66. Minute erzielte der zuvor eingewechselte Lukas Nachbaur das 3:0. Dabei blieb es auch nach 90 Minuten. Gratulation für eine durchwegs gute Leistung unserer jungen Kampfmannschaft. Weiter so.

Unser 1b siegte am Sonntag ebenfalls mit 3:0. Gegner war der SV Gaissau. Mit diesem Sieg verbesserte sich die Mannschaft in der Tabelle um einen Rang, auf Platz vier.

 
Heimspiel am Samstag gegen Götzis
[Mittwoch, den 29. März 2017 um 08:27 Uhr | Geschrieben von tsv]

Im ersten Heimspiel der Frühjahrssaison empfängt unsere Mannschaft am Samstag den Tabellendritten FC Götzis. Nach der knappen Auswärtsniederlage beim Tabellenersten in Hörbranz will die Truppe um Trainer Längle den Anschluß an die vorderen Mannschaften wahren und den Sieg gegen die Götzner vom Herbst wiederholen. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr. Die Vorspiele bestreiten um 13:00 Uhr das U13 gegen Hatlerdorf und um 14:45 das U18 gegen BW Feldkirch. 
Das 1b-Team spielt am Sonntag um 9:30 Uhr gegen das 1b aus Gaißau.
Wir freuen uns wiederum über zahlreichen Besuch auf unserer Sportanlage Amberg.

 
Frühjahrstart mit Auswärtsspiel beim Tabellenführer
[Donnerstag, den 23. März 2017 um 10:25 Uhr | Geschrieben von tsv]

Am Wochenende geht es wieder los.  In den meisten Ligen der Kampfmannschaften und des Nachwuchses startet die Frühjahrssaison. Unsere erste Mannschaft darf sich gleich in der ersten Runde auswärts beim Tabellenführer Hörbranz beweisen. Nach einer ordentlichen Vorbereitung startet man vom sechsten Platz mit sieben Punkten Rückstand auf den erstplatzierten Gegner. Das heißt, die Mannschaft kann sich nach wie vor nach vorne orientieren und mit der entsprechenden Einstellung wird einiges möglich sein. Im Herbst gab es zum Start noch eine 0:3 Heimniederlage, danach konnte unsere Truppe ihre Leistungen kontinuierlich steigern. Das Spiel in Hörbranz steigt am Sonntag, 26.3. ab 15:00 Uhr.
Das 1b spielt am Samstag ab 12:30 Uhr in Lustenau gegen den FC

Zuhause darf dieses Wochenende unsere U16 spielen:  am Sonntag ab 13:00 heißt der Gegner FC Hard U16.

 
Vorbereitung und Frühjahrsstart der beiden Kampfmannschaften
[Dienstag, den 14. Februar 2017 um 12:21 Uhr | Geschrieben von tsv]

die Vorbereitung für die Rückrunde ist schon im vollen Gange. Das 1 und das 1b haben schon Mitte Jänner mit der Vorbereitung begonnen, zu Beginn steht hauptsächlich die konditionelle Vorbereitung auf dem Programm.

Seit Anfang Februar sind wir auch wieder in Satteins am Kunstrasen im Einsatz um den nötigen Feinschliff für die Rückrunde zu holen. Der Kader ist fast unverändert, wir gehen weiterhin den Weg mit Forcierung der jungen Spieler vornehmlich aus dem eigenen Nachwuchs. Vom 1b in die erste Kampfmannschaft aufgerückt ist Robin Krawagna.
Beide Mannschaften freuen sich schon auf die Rückrunde und werden bestens vorbereitet angreifen.

Das erste Heimspiel findet am Samstag, 1.4.2017 statt, Spieler, Trainer, Funktionäre, Helfer und Fans freuen sich schon bis es wieder los geht.
Stefan Smolnik, sportlicher Leiter

Vorbereitungsplan für die 1. Kampfmannschaft

Vorbereitungsplan für das 1b-Team

 
Leider keine Punkte mehr vor der Winterpause
[Samstag, den 05. November 2016 um 17:00 Uhr | Geschrieben von tsv]

Nichts ist geworden mit einem Punktegewinn vor der Winterpause. Durch die 0:1 (0:1) Niederlage in Bludenz mußte unsere Mannschaft mit leeren Händen wieder nach Hause fahren - schade drum ...
Ein mäßiges Spiel beider Mannschaften in dem beide Mannschaften zahlreiche Chancen vorfanden, hatte mit den Gastgebern einen glücklichen Sieger.
Das 1b verlor beim klaren Tabellenführer nur knapp mit 2:3 (1:1).

 
Ausklang der Herbstsaison am Samstag in Bludenz
[Donnerstag, den 03. November 2016 um 13:38 Uhr | Geschrieben von tsv]

Wieder geht eine Saison zu Ende. Am Samstag verabschiedet sich unsere Mannschaft mit dem letzten Spiel der Herbstsaison in die Winterpause. Rätia Bludenz ist der Gegner, der auf dem ungemütlichen vorletzten Tabellenplatz liegt.  Unser Eins liegt inmitten eines Verfolgerpulks von fünf Mannschaften mit je 22 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz, vier bzw. zwei Punkte hinter dem Ersten und Zweiten. Für beide Mannschaften also eine sehr wichtige Partie um die Ausgangsituation für das Frühjahr zu verbessern. Spielbeginn im Untersteinstadion ist um 14:30 Uhr.
Das 1b-Team spielt schon um 11:45 auswärts gegen den großen Favoriten und Tabellenersten SC Röthis 1b. Unsere Truppe wird ihre Haut teuer verkaufen und jeden Punkt den sie mitnehmen werden, dankbar verbuchen. Der zweite Platz ist nur einen Zähler entfernt.
Tabelle und Spiele